Buntes

NEU! Zero vs. Hero: Ein Bezirksklassespieler gegen die Stars

In der ersten Folge tritt unser Redakteur Daniel Koch gegen Benedikt Duda an (©myTT)

06.02.2018 - Haben Sie sich auch schon einmal gefragt, wie Sie gegen einen Tischtennisprofi abschneiden würden? Ob Sie jedem Aufschlag hinterherlaufen oder vielleicht doch ein paar Punkte auf Ihre Seite holen können? Wir gehen dieser Frage in unserer neuen Reihe „Zero vs. Hero“ auf den Grund, in der sich myTischtennis.de-Redakteur und Bezirksklassespieler Daniel Koch in einem Selbstversuch verschiedenen Größen der Szene stellt. In der ersten Folge ist Benedikt Duda sein Gegner.

Daniel Koch ist 29 Jahre alt, Redakteur bei myTischtennis.de und Spieler in der Bezirksklassemannschaft des TV Arnoldsweiler mit einem TTR-Wert von 1409. Was kann ein Amateurspieler wie er gegen Stars aus der Szene ausrichten, die einen Großteil ihrer Zeit in der Halle verbringen und Deutschland bei internationalen Turnieren vertreten? Das wollen wir in unserer neuen Reihe „Zero vs. Hero“ herausfinden. Im weiteren Verlauf der Serie wird Daniel auf Idole verschiedener Bereiche treffen und so auch gegen Schülernationalspieler oder Profis aus dem Behindertensport antreten. Gespielt werden stets drei Sätze, so dass ein Match auch 2:1 enden kann. 

Wie wird Daniel gegen seinen ersten Gegner, den Nationalspieler und Deutschen Doppelmeister von 2015, Benedikt Duda, abschneiden? Und wie fällt danach die Spielanalyse der beiden aus? Das sehen Sie im Video!

(JS)

Ähnliche Artikel

Kommentar schreiben

* Pflichtfeld

Sicherheitsabfrage Bitte geben Sie die untenstehende Zeichenfolge im Feld darunter ein.

Copyright © 2018 myTischtennis GmbH. Alle Rechte vorbehalten.