Buntes

Timo Boll und Co. sammeln 10.000 Euro für guten Zweck

Vor vollen Rängen zeigten die Stars beeindruckende Ballwechsel (©Facebookseite TTC OE Bad Homburg)

12.01.2018 - „Wenn mein guter alter Trainer ruft, bin ich natürlich da. Es ist mir eine Ehre, der Einladung von Helmut Hampl zu folgen“, schrieb Timo Boll ein paar Tage vor der gestrigen Benefizgala zu Gunsten der „Kinderhilfe Organtransplantation“ auf seiner Facebookseite. Die Reise nach Ober-Erlenbach hat sich für den gefragten Sportler auf jeden Fall gelohnt: Etwa 550 Zuschauer genossen das Showturnier und spendeten insgesamt 10.000 Euro für den guten Zweck.

Timo Boll kann sich einen weiteren Turniersieg ans Revers heften. Diesmal war der wahre Sieger jedoch nicht der Rekordeuropameister, sondern die „Kinderhilfe Organtransplantation“, zu deren Ehren ein Benefizwettkampf am Donnerstagabend in Ober-Erlenbach ausgetragen wurde. Unter den etwa 550 Zuschauern, die schon mit ihrem Eintrittsgeld einen Beitrag zur Spendensumme leisteten, waren auch prominente Besucher wie Bundestrainer Jörg Roßkopf, ITTF-Präsident Thomas Weikert, DTTB-Sportdirektor Richard Prause, „KiO“-Ehrenvorsitzender Hans Wilhelm Gäb, Schwimm-Olympiasieger Michael Groß oder der ehemalige Handballweltmeister Kurt Klühspies zu finden. Insgesamt konnte an diesem Abend eine Summe von 10.000 Euro für die Kinderhilfe gesammelt werden, was die „KiO“ laut Facebookbeitrag förmlich „von den Socken“ haute.

Die Organisatoren um die Trainerlegende Helmut Hampl und den TTC OE Bad Homburg hatten neben Timo Boll auch dessen Nationalmannschaftskollegen Patrick Franziska, Ruwen Filus und Bastian Steger zu ihrer Gala eingeladen. Letzterer musste kurzfristig absagen und wurde vom Schweden Kristian Karlsson ersetzt. Boll setzte sich im Halbfinale mit 3:1 gegen Franziska durch und ließ auch seinen Endspielgegner Filus in vier Sätzen hinter sich. Das Spiel um Platz drei gewann Franziska gegen Karlsson.

Auch der Hessische Rundfunk war bei der Veranstaltung vor Ort und brachte einen über drei Minuten langen Beitrag in der „Hessenschau“, der vor allem aus einem Interview mit Timo Boll besteht. Das Video finden Sie auf hessenschau.de.

(JS)

Ähnliche Artikel

Kommentar schreiben

* Pflichtfeld

Sicherheitsabfrage Bitte geben Sie die untenstehende Zeichenfolge im Feld darunter ein.

Copyright © 2018 myTischtennis GmbH. Alle Rechte vorbehalten.