Buntes

Weltmeister Ma Long erlangt Hochschulabschluss

Ma Long hat nun auch einen Hochschulabschluss (©tabletennisdaily.com)

14.06.2017 - Als hätte ein chinesischer Tischtennisprofi nicht schon genug zu tun: Erst am Montag der vergangenen Woche feierte Ma Long in Düsseldorf die Verteidigung seines WM-Titels im Herren-Einzel. Nur wenige Tage später schloss er laut einer Meldung des Weltverbands ITTF sein Studium in Wirtschaft und Management an der Shanghai Jiao Tong University ab.

In seiner Abschlussarbeit widmete sich der 28-Jährige Marketingstrategien für die chinesische Super League. Im Schlussteil listet der Weltmeister und Olympiasieger vier Aspekte auf, wie das Wachstum der Liga angekurbelt werden könnte: Die Spiele müssten interaktiver, spektakulärer und unterhaltsamer, die Partnerschaften mit Sponsoren gestärkt werden. Zudem müsse mehr in den Bereichen Kommerzialisierung und Marketing der Liga gemacht und außerdem die Eigentumsrechte geklärt werden.  

Innerhalb von sechs Jahren soll Ma Long den Abschluss an der renommierten Shanghai Jiao Tong Unitersity erworben haben, Regelstudienzeit sei vier Jahre. Wie groß die Präsenzzeiten des 28-Jährigen während des Studiums waren – immerhin trainieren chinesische Tischtennisprofis in der Regel von morgens bis abends mit nur wenigen Pausen –, wird im Artikel nicht genannt. In einem im Forum von tabletennisdaily.com aufgetauchten Weibo-Post von Cheftrainer Liu Guoliang von Januar heißt es, Ma Long und andere Spieler würden oft Kurse an Wochenenden besuchen. Im Forum wird auch darüber spekuliert, welche Qualität der Abschluss habe. Zwar hätten laut der ITTF auch schon Tischtennisgrößen wie Liu Guoliang selbst oder etwa Wang Liqin, Xu Xin und Qin Zhijan in Shanghai ihren Abschluss gemacht. Zu Vergleichen sei ein solcher Abschluss, zumindest wenn es nach dem ein oder anderen Kenner der chinesischen Tischtennisszene geht, mit dem eines 'gewöhnlichen' Studenten wohl aber nicht. 

(DK)

Ähnliche Artikel

Kommentar schreiben

* Pflichtfeld

Sicherheitsabfrage Bitte geben Sie die untenstehende Zeichenfolge im Feld darunter ein.

Copyright © 2017 myTischtennis GmbH. Alle Rechte vorbehalten.