Bundesligen

TuS Celle zieht aus der 2. Bundesliga zurück

V. l. n. r.: Jiri Martinko, Jannik Xu, Arne Hölter, Andrei Putuntica und Tobias Hippler (©TuS Celle)

11.04.2020 - Als Achter der Abschlusstabelle von Mitte März hätte der TuS Celle in der 2. Bundesliga der Herren eigentlich den Klassenerhalt in der Tasche gehabt. Doch die Niedersachsen verabschieden sich nach fünf Jahren in der 2. und 3. Liga aus finanziellen Gründen in die Viertklassigkeit. Weitergehen soll es ab der Spielzeit 2020/2021 in der Regionalliga Nord. Tobias Hippler wechselt zum Ligakonkurrenten 1. FC Köln, der durch den Rückzug Celles zweitklassig bleibt.

Der 20-jährige Hippler war schon in dieser Saison nach den Abgängen von Nils Hohmeier (TTC OE Bad Homburg) und Cedric Meissner (1. FSV Mainz 05) der letzte verbliebene Spieler eines jungen, niedersächsischen Trios gewesen. "Ich habe keinen Spaß daran, unseren Fans eine Mannschaft mit vier ausländischen Spielern zu präsentieren", erklärt TuS-Manager Dieter Lorenz auf tischtennis.de und verrät zudem, "dass uns vor zwölf Monaten 10.000 Euro gefehlt haben, um Hohmeier sowie Meissner zu halten".

Mit Vereinen, die über eine Fußball-Mannschaft in der 1. Bundesliga verfügen, könne man finanziell nicht mithalten. Diese Erfahrung haben man schon bei Philipp Floritz (Hertha BSC Berlin), Fedor Kuzmin (Borussia Dortmund), Meissner und nun eben auch Hippler gemacht. Auch Andrei Putuntica und Jiri Martinko werden den TuS Celle verlassen, wohingegen Arne Hölter und Jannik Xu dem Verein erhalten bleiben. Neu zum Team hinzustoßen werden Vincent Senkbeil, Lukas Brinkop (beide SV Bolzum), Michael Khan Orhan (Badenstedt) und Laurin Struß (TuSG Ritterhude). 

Den Status als die niedersächsische Nummer eins im Tischtennis verliert der TuS Celle somit an den TTS Borsum, der in die 3. Liga aufsteigt. Damit kann TuS-Manager Lorenz aber gut leben, denn: "Ohne Tobias Hippler hätte das alles keinen Sinn gemacht."

(DK/DTTB)

Ähnliche Artikel

Kommentar schreiben

* Pflichtfeld

Sicherheitsabfrage Bitte geben Sie die untenstehende Zeichenfolge im Feld darunter ein.

Copyright © 2020 myTischtennis GmbH. Alle Rechte vorbehalten.