Kanten-Klaus’ Blog: Erfolgs- oder spaßorientiert?

Unseren Blogger Kanten-Klaus erleben wir eigentlich immer eher im gelassenen Modus, während er humorvoll über die alltäglichen Abenteuer in seiner Kreisklasse berichtet. In seinem aktuellen Blog musste er sich jedoch einmal etwas von der Seele reden. Was ihn so auf die Palme gebracht hat? Das Verhalten der höherklassigen Spieler seines Vereins, die die Kreisklassenjungs um Kanten-Klaus, die aus Spaß und weniger wegen des Erfolgs spielen, aus der Trainingshalle verdrängen.

Jans Blog: Konstante DTTB-Herren – zwei Seiten der Medaille

Mit Timo Boll und Dimitrij Ovtcharov haben zum ersten Mal in der Geschichte zwei deutsche Spieler den Sprung in die Top 5 der Weltrangliste geschafft. Auch sonst lesen sich die Platzierungen der männlichen DTTB-Asse alles andere als schlecht und vermeintliche 'Oldies' wie Boll und Steger mischen weiterhin gut mit. Den noch ausbleibenden Generationswechsel im deutschen Lager nimmt Jan Lüke in seinem Blog unter die Lupe.

Der Phasendrescher: Zweites Einzel mit Blick auf Tisch zwei

Die erste Runde der Etappen eines typischen Amateurspiels hat unser Phasendrescher Philipp Hell nun erfolgreich absolviert - es wird Zeit, in die zweite Runde einzusteigen! Und die beginnt naturgemäß mit dem zweiten Einzel. Je nach dem, wie der bisherige Mannschaftskampf verlaufen ist, könnte das Spiel nebenan allerdings viel interessanter sein als das eigene. In welche verheerenden Situationen man sich hier bringen kann, beschreibt Hell in seinem Blog.

Dietmars Blog: Fortschritt mit selbstgebauten Hindernissen

Mannschafts-Europameisterschaften werden künftig nur noch mit 24 Teams ausgespielt. Dieser Beschluss ging bei den Titelkämpfen Mitte September in Luxemburg beinahe unter, dabei ist die Entscheidung des Europaverbandes ETTU zeitgemäß und richtungsweisend gleichermaßen. Unser Blogger Dietmar Kramer plädiert jedoch nach der aus seiner Sicht seit Jahren schon überfälligen Reform für weitere, notwendige Schritte.

Daniels EM-Blog: Turnier-Regularien zu kompliziert?

Sind Tischtennis-Regularien bei internationalen Turnieren manchmal vielleicht etwas zu kompliziert? myTischtennis-Redakteur Daniel Koch geht in seinem Blog heute auf dieses Thema ein, erinnert sich dabei an einen Fall der EM 2015 in Jekaterinburg und vergleicht diesen mit dem aktuellen Geschehen bei den Kontinentalwettkämpfen in Luxemburg. 

Jans Blog: DTTB-Herren überlassen nichts dem Zufall

Sind Sie bereit für das nächste Großevent? Ab Mittwoch treten Deutschlands Mannschaften bei der Team-EM in Luxemburg an die Tische und versuchen, ihren Titel zu verteidigen, bzw. zurückzuerobern. Unser freier Redakteur Jan Lüke schaut sich in seinem Blog die Lage der deutschen Herren an, die für diese Europameisterschaften nichts dem Zufall überlassen und ihre nahezu beste Delegation nach Luxemburg schicken.

Gianlucas Blog: Ausflug ins Nachtleben und Ritt auf Rüssel

Die Zeit der deutschen Athleten bei der Universiade in Taipeh neigt sich dem Ende zu. Die ersten Spielerinnen treten wegen des nahenden Bundesligastarts bereits die Rückreise an, der Rest nutzt die verbliebene Zeit, um noch etwas von der Stadt mitzunehmen. Gianluca Walther erzählt in seinem Blog von seinem ersten Vorstoß ins Nachtleben Taipehs und einem äußerst anstrengenden Ausflug auf einen ‚Elefantenrüssel‘.

Gianlucas Blog: Nicht überragend, aber auch nicht unzufrieden

Nachdem sich unser Blogger Gianluca Walther während der heißen Wettkampfphase bei der Universiade 2017 in Taipeh mit dem Schreiben etwas zurückgehalten hatte, greift er nun nach dem Ausscheiden der letzten deutschen Tischtennishoffnungen wieder zum Laptop. In seinem heutigen Blog ordnet er seine sportliche Leistung ein und verrät, wie man auch mit einem Badmintonschläger Tischtennisspiele gewinnen kann.

Gianlucas Blog: Prominente Konkurrenz in TT-Wettbewerben

Es wird ernst für unsere Tischtennisspieler in Taipeh. Die ersten Wettkämpfe der Universiade 2017 stehen bereits heute auf dem Programm und endlich wissen Gianluca Walther und Co. auch, gegen wen sie in der Gruppe antreten werden. In seinem Blog erzählt der Spieler des 1. FC Köln, wie zufrieden die Mannschaft mit der Auslosung ist, warum sie von Dimitrij Ovtcharov, Timo Boll und Co. profitieren und welche Stars ihnen bereits über den Weg gelaufen sind.

Copyright © 2017 myTischtennis GmbH. Alle Rechte vorbehalten.