Umfrage

Amateur-Umfrage: Coaching-Regel genutzt?

Nutzen Sie die Coaching-Regel? (©Roscher)

21.01.2021 - Seit mehr als vier Jahren darf man auch im Amateurbereich zwischen den Ballwechseln coachen, also in einer Art und Weise verbale und optische Hinweise geben, dass dadurch keine Spielverzögerung entsteht. Bei Mannschafts-Wettbewerben z. B. dürfen alle auf der Bank sitzenden Personen coachen. Wird von der Coaching-Regel im Allgemeinen Gebrauch gemacht? Das sollen Sie uns sagen und bei dieser Umfrage entweder abstimmen oder Ihre Erfahrungen in der Kommentarzeile schildern!


Zum Ergebnis der Umfrage

(DK)

 

 

Ähnliche Artikel

Kommentar schreiben

Um weiterhin qualitativ hochwertige Diskussionen unter unseren Artikeln zu gewährleisten, haben wir uns dazu entschlossen, die Kommentarfunktion mit dem myTischtennis.de-Login zu verknüpfen. Wenn Sie etwas kommentieren möchten, loggen Sie sich einfach in Ihren Account ein. Die Verwendung eines Pseudonyms ist weiterhin möglich, der Account muss jedoch einer realen Person zugeordnet sein.

* Pflichtfeld

Copyright © 2021 myTischtennis GmbH. Alle Rechte vorbehalten.