Amateure

TT-Stammtisch: Das Gefühl, nicht mehr besser zu werden

Raketen-Rudi (r.) glaubt, dass er spielerisch nicht mehr besser werden kann (©Laven)

08.08.2019 - Den Sommer über hat Raketen-Rudi fleißig trainiert. Im Juli hatte er sich nach reiflicher Überlegung dazu durchgerungen, schon frühzeitig neue Beläge 'aufzuziehen'. Einen wirklichen Fortschritt hat er dadurch aber auch nicht festgestellt. Nun beginnt der Enddreißiger sich allmählich zu fragen, ob er spielerisch überhaupt noch besser werden kann oder ob es für ihn nur noch darum gehen kann, sein aktuelles Spielniveau zu halten.

Die Charakterisierungen von Noppen-Norbert und Raketen-Rudi finden Sie hier!

Nach dem Training des TTC Bad Falzsuflen in der Falzsuflener Eckkneipe "Zum Köbes"

Raketen-Rudi: Anstrengend genug war es bei den Temperaturen in der Halle heute. Aber so richtig zufrieden bin ich wieder nicht. 

Noppen-Norbert: Warum das denn? 

Raketen-Rudi: Naja, viele Bälle getroffen habe ich ja wieder nicht. 

Noppen-Norbert: Du bist in der letzten Zeit aber auch unzufrieden mit dir...

Raketen-Rudi: Ja, bin ich auch. An den Belägen kann es diesmal nicht gelegen haben. Klar, die sind noch recht neu und ich brauche ja immer meine Zeit, um mich daran zu gewöhnen. Aber griffig sind sie ja und trotzdem kam heute wieder nicht viel dabei herum. 

Noppen-Norbert: Dann bist du halt nicht so in Form, das hat man doch manchmal...

Raketen-Rudi: Das kann auch sein. Es geht aber wohl eher in eine andere Richtung. Denn, was mich seit Jahren wurmt und mir mehr und mehr bewusst wird, ist: Ich kann anscheinend nicht mehr besser werden, bin seit langer Zeit auf dem gleichen Stand – wenn überhaupt. 

Noppen-Norbert: Das kenn' ich! Niveau halten, ist da angesagt!

Raketen-Rudi: Ja, aber du bist ja auch schon 'ne Ecke älter als ich. Mit Anfang 60 könnte ich dieses Gefühl auch voll und ganz akzeptieren, aber doch nicht jetzt schon. 

Noppen-Norbert: Fast Ende 30 ist für einen Sportler aber auch nicht mehr so jung... 

Raketen-Rudi: Für einen Tischtennisspieler aber auch noch kein hohes Alter...guck' dir mal Timo Boll an! 

Noppen-Norbert: Jetzt vergleich' dich bitte nicht mit Timo Boll...

Raketen-Rudi: Nein, aber ich meine nur: Auch in dem Alter kann man noch besser werden. In meinem Fall scheint das aber nicht so zu sein. Ich spiele in letzter Zeit schon fleißig Übungen, arbeite auch an den Dingen, die mir keinen Spaß machen. 

Noppen-Norbert: Aber?

Raketen-Rudi: ...ich kann halt so gar keinen Fortschritt mehr bei mir erkennen. Das frustriert mich so sehr, dass ich am liebsten schon fast mit einer neuen Sportart anfangen würde. Da steigert man sich am Anfang immer enorm, das motiviert wenigstens...

Noppen-Norbert: Ach Rudi, das ist doch Quatsch. Die Flinte ins Korn zu werfen, bringt doch auch nix. Dann müsste man ja immer wieder mit neuen Dingen anfangen, weil man zu Beginn viel lernt und das Spaß bringt.

Raketen-Rudi: Das stimmt auch wieder....

Noppen-Norbert: Außerdem glaube ich gar nicht, dass du nicht noch ein paar Prozent besser werden kannst. Nur im Moment ist da wahrscheinlich Stillstand bei dir...

Raketen-Rudi: Hoffnung hab' ich keine große mehr, aber mal abwarten...

Noppen-Norbert: Und selbst wenn's spielerisch nicht mehr vorangeht, dann kannst du zumindest körperlich für eine gewisse Zeit noch fitter werden, also an deiner Beinarbeit etwas tun, denk ich...

Welche Erfahrungen haben Sie gemacht? Berichten Sie davon!

Hier geht's zum letzten Stammtisch!

Ähnliche Artikel

Kommentar schreiben

* Pflichtfeld

Sicherheitsabfrage Bitte geben Sie die untenstehende Zeichenfolge im Feld darunter ein.

Copyright © 2019 myTischtennis GmbH. Alle Rechte vorbehalten.