Regelecke

Regelecke: Barfußspielen mit ärztlichem Attest erlaubt?

Darf ein Spieler mit ärztlichem Attest barfuß spielen? (©privat)

18.01.2016 - Wo drückt der Schuh? Oder besser gesagt: Wo drückt er nicht mehr? In der heutigen Regelecke dreht sich alles um die Frage, ob beim Tischtennis unter Vorlage eines ärztlichen Attests barfuß gespielt werden darf. Haben Sie schon einmal erlebt, dass ein Gegner ohne Schuhe angetreten ist? Oder spielen Sie selbst gerne ohne Schuhe, vielleicht auch aus gutem Grund? Dann könnte die heutige Frage für Sie durchaus interessant sein!

Vielleicht stand der ein oder andere schon einmal einem Gegner gegenüber, der es vorzog, ohne Schuhe zu spielen, Vielleicht haben Sie aber auch selbst mit dem Gedanken gespielt, die Schuhe einfach mal beiseite zu legen und barfuß zu spielen. Aber ist das überhaupt erlaubt? Ob es im Rahmen des Erlaubten ist, wenn ein ärztliches Attest vorliegt, das hinterfragt heute unsere Regelecke.

Sie haben eine leichte Ahnung? Schreiben Sie Ihren Tipp in die Kommentarzeile und berichten Sie von den Erfahrungen, die Sie in Zusammenhang mit dieser Situation gemacht haben. Nur den Regelparagraphen wollen wir in den Kommentaren noch nicht lesen. Die richtige Lösung veröffentlichen wir am Mittwoch auf der zweiten Seite dieses Artikels. Wenn auch Ihnen eine Regelfrage auf dem Herzen liegt, dürfen Sie sich gerne an unsere Regelexperten unter regelecke@mytischtennis.de wenden. Sie werden möglichst schnell eine Antwort erhalten!

Hier finden Sie die Bildergalerie zur Regelecke mit den Zeichnungen unseres Cartoonisten Ulli Laven.

 

Und so lautet die aktuelle Frage:

Ein Spieler möchte barfuß spielen und legt ein Attest vor, dass es erforderlich ist, dass er barfuß spielt. Wie sollte der OSR entscheiden?
a) Da die Schuhe zur Spielkleidung gehören, lehnt er das Anliegen ab.
b) Da der Spieler ein ärztliches Attest vorlegt, lässt er den Spieler barfuß spielen.
c) Der OSR fragt den Gegner, ob er etwas dagegen hat. Falls er verneint, lässt der OSR den Spieler barfuß spielen.
d) Der OSR lehnt das Barfußspielen ab, da die Verletzungsgefahr zu groß ist.

Die richtige Lösung finden Sie auf der zweiten Seite dieses Artikels!

(DK)

Ähnliche Artikel

Kommentar schreiben

* Pflichtfeld

Sicherheitsabfrage Bitte geben Sie die untenstehende Zeichenfolge im Feld darunter ein.

Copyright © 2020 myTischtennis GmbH. Alle Rechte vorbehalten.