Regelecke

Regelecke: Gegner stützt sich nach Netzaufschlag auf

Was ist die richtige Lösung? (©Fabig)

09.11.2015 - Dass man sich während eines Ballwechsels nicht auf dem Tisch aufstützen darf, ist allgemein bekannt. Doch wie sieht es aus, wenn das Ganze kurz nach einem Netzaufschlag passiert, sich der Gegner des Aufschlägers beispielsweise aufstützt. Diese Situation wollen wir Ihnen in der heutigen Regelecke zur Diskussion stellen! Wissen Sie die Lösung? Ist Ihnen schon einmal eine ähnliche Situation passiert? Diskutieren Sie mit!

Stellen wir uns folgende Situation vor: Spieler A eröffnet das Spiel, sein Aufschlag berührt das Netz. Unmittelbar danach stützt sich Spieler B mit der freien Hand auf dem Tisch auf. Wie ist nun zu entscheiden? Punkt für Spieler A? Vielleicht Wiederholung des Aufschlags? Das wollen wir heute in der Regelecke von Ihnen wissen!

Kennen Sie die Lösung? Dann teilen Sie uns doch Ihre Antwort in einem Kommentar mit oder berichten Sie von interessanten Situationen, die Ihnen in Zusammenhang mit dieser Regel untergekommen sind. Die richtige Lösung veröffentlichen wir mit dem entsprechenden Paragraphen am Mittwoch auf der zweiten Seite dieses Artikels. Wenn auch Ihnen eine Regelfrage auf dem Herzen liegt, dürfen Sie sich gerne an unsere Regelexperten unter regelecke@mytischtennis.de wenden. Sie werden möglichst schnell eine Antwort erhalten.

Hier finden Sie die Bildergalerie zur Regelecke mit den Zeichnungen unseres Cartoonisten Ulli Laven.

Und so lautet unsere aktuelle Frage:

Spieler A schlägt auf und der Ball berührt dabei das Netz. Unmittelbar danach stützt sich Spieler B mit der freien Hand auf dem Tisch ab. Was passiert?
a) Punkt für Spieler A
b) Weiterspielen, da man erst warten muss, ob der Aufschlag auch regelgerecht die Tischhälfte von B berührt
c) Wiederholung des Aufschlags

Die Auflösung finden Sie auf der zweiten Seite dieses Artikels!

(DK)

Ähnliche Artikel

Kommentar schreiben

Um weiterhin qualitativ hochwertige Diskussionen unter unseren Artikeln zu gewährleisten, haben wir uns dazu entschlossen, die Kommentarfunktion mit dem myTischtennis.de-Login zu verknüpfen. Wenn Sie etwas kommentieren möchten, loggen Sie sich einfach in Ihren Account ein. Die Verwendung eines Pseudonyms ist weiterhin möglich, der Account muss jedoch einer realen Person zugeordnet sein.

* Pflichtfeld

Copyright © 2020 myTischtennis GmbH. Alle Rechte vorbehalten.