Regelecke

Regelecke: Ärger nach dem 'Abzählen' eines Aufschlags

Dürfen nur lizenzierte Schiedsrichter Aufschläge abzählen? (©Roscher)

22.07.2019 - Es ist ein Thema, an dem sich im Tischtennis die Geister scheiden: Die Korrektheit von Aufschlägen. Gerade in den unteren Ligen entsteht der Eindruck, dass nach Lust und Laune aufgeschlagen wird. Aber auch im Profisport hält sich nicht jeder an alle Regeln. In unserem aktuellen Fall in der Regelecke kommt es zu Streitereien, nachdem in einer unteren Liga ein Aufschlag abgezählt wird.

Wie gewohnt dürfen Sie gerne für die Lösung abstimmen, die Ihrer Meinung nach richtig ist. Natürlich können Sie auch einen Kommentar zum Thema schreiben. Den passenden Paragraphen jedoch sollen Sie bitte noch nicht posten, damit auch alle anderen Leser ihr Wissen noch testen können. Sollten bei Ihnen ähnliche Fragen auftreten und Sie Hilfestellung zum Regelwerk brauchen, schreiben Sie einfach eine E-Mail an regelecke@mytischtennis.de. Sie erhalten möglichst schnell eine Antwort.

Hier finden Sie die Bildergalerie zur Regelecke mit den Zeichnungen unseres Cartoonisten Ulli Laven.


Und so lautet die aktuelle Regelfrage: 

In einer unteren Liga übernimmt ein Spieler der Heimmannschaft den Job des Schiedsrichters am Tisch. Als er den Aufschlag des Spielers der gegnerischen Mannschaften abzählt, wird Protest laut, dass dies nur lizenzierte Schiedsrichter dürfen. Was ist in dieser Situation richtig? 
a) Ob Lizenz oder nicht - in diesem Fall ist der Spieler der Schiedsrichter am Tisch und hat damit auch die Aufgabe, sicherzustellen, dass die Aufschläge regelgerecht durchgeführt werden.
b) Für die Bewertung von Aufschlägen ist eine Ausbildung nötig. Daher muss der Schiedsrichter am Tisch, wenn er Aufschläge abzählen möchte, auch in den unteren Klassen eine Lizenz haben. 

Das Ergebnis der Umfrage und die richtige Lösung finden Sie auf der zweiten Seite des Artikels!

(DK)

Ähnliche Artikel

Kommentar schreiben

* Pflichtfeld

Sicherheitsabfrage Bitte geben Sie die untenstehende Zeichenfolge im Feld darunter ein.

Copyright © 2019 myTischtennis GmbH. Alle Rechte vorbehalten.