Regelecke

Regelecke: Im Punktspiel einfach die Ballmarke wechseln?

Dürfte man in einem Meisterschaftsspiel einfach die Ballmarke wechseln? (©Koch)

20.08.2018 - Spielt Ihre Mannschaft im Spielbetrieb mit Plastik- oder Zelluloidbällen? Zumindest der ersten Generation der Plastikbälle haftete der Makel an, nicht besonders lange zu halten. Dieser Umstand hat sich mit den neuen Generationen der Plastikbälle geändert. In unserer Regelecke soll es heute dennoch um den Fall gehen, dass tatsächlich mal alle Bälle – in diesem Fall einer Marke – bei einem Punktspiel kaputtgehen.

Denn es gibt sie definitiv, die Tage, an denen aus den unterschiedlichsten Gründen viele Bälle auf einmal kaputtgehen. Ist der Vorrat an gleichen Bällen dann verbraucht, bleibt einem nichts anderes übrig, als auf eine andere Ballmarke zu wechseln. Doch ist das eigentlich erlaubt? Das wollen wir heute in der Regelecke von Ihnen wissen! 

Wie immer dürfen Sie gerne für die Ihrer Meinung nach richtige Lösung abstimmen oder einen Kommentar unter den Artikel schreiben. Den passenden Paragraphen sollen Sie bitte noch nicht posten, damit auch alle anderen Leser ihr Wissen noch testen können. Sollten bei Ihnen ähnliche Fragen auftreten und Sie Hilfestellung zum Regelwerk brauchen, schreiben Sie einfach eine E-Mail an regelecke@mytischtennis.de. Sie erhalten möglichst schnell eine Antwort.

Hier finden Sie die Bildergalerie zur Regelecke mit den Zeichnungen unseres Cartoonisten Ulli Laven.
 

Dies ist die aktuelle Regelfrage:

In einem Spiel gehen alle vorhandenen Bälle der angegebenen Marke kaputt, so dass von da an mit anderen Bällen weitergespielt werden müsste. Was passiert?
a) Nichts. Das Spiel geht mit Bällen einer anderen Marke weiter.
b) Das Spiel wird gegen die Heimmannschaft gewertet.
c) Das Spiel wird neu angesetzt.

Das Ergebnis der Abstimmung und die richtige Lösung finden Sie auf der zweiten Seite des Artikels! 

(DK)

Ähnliche Artikel

Kommentar schreiben

* Pflichtfeld

Sicherheitsabfrage Bitte geben Sie die untenstehende Zeichenfolge im Feld darunter ein.

Copyright © 2020 myTischtennis GmbH. Alle Rechte vorbehalten.