Regelecke

Regelecke: Kälte in der Halle - was nun?

Zu kalt, um den Pulli auszuziehen? (©Stosik)

16.04.2018 - Obwohl sich langsam, aber sicher der Sommer auch in unseren Breiten bemerkbar macht, wollen wir in dieser Folge der Regelecke ein Thema anschneiden, das vor allen Dingen im Winter vorkommen dürfte: Die Heizung in der Halle fällt aus und den Spielern ist zu kalt. Was sagt das Tischtennisregelwerk über diesen Fall? Wird das Spiel regulär ausgetragen, wenn das Thermometer wie in unserem Beispiel nur 15 °C anzeigt, oder nicht?

Kennen Sie das Gefühl, nicht aus Ihrem Trainingsanzug steigen zu wollen, weil Sie fürchten, sich in der Halle mit kurzer Hose und Trikot eine Erkältung einzufangen? Oder die Situation, dass Sie auch nach intensivem Einspielen nicht auf Betriebstemperatur kommen, weil es einfach zu kalt in der Halle ist? Wenn die Hallenheizung streikt, wollen auch viele Spieler ihren Dienst nicht antreten. Doch was ist die richtige Vorgehensweise in solch einem Fall? Lesen Sie sich unsere Regelfrage genau durch und stimmen Sie ab!

Auch Kommentare mit Ihren Erfahrungen zu kalten Hallen sind wie immer erwünscht. Nur den passenden Regelparagraphen, bitten wir Sie, noch nicht zu posten, damit auch die anderen Leser noch ihr Regelwissen testen können. Wenn Ihnen eine andere Regelfrage unter den Nägeln brennt, können Sie eine E-Mail an regelecke@mytischtennis.de schreiben. Sie erhalten möglichst schnell eine Antwort.

Hier finden Sie die Bildergalerie zur Regelecke mit den Zeichnungen unseres Cartoonisten Ulli Laven.

Und hier ist die aktuelle Regelfrage:

Im Winter fällt in der Halle die Heizung aus und das Thermometer zeigt nur 15° Celsius an. Was passiert?
a) Das Spiel wird regulär in dieser Halle ausgetragen. 
b) Das Spiel wird abgesagt und gegen die Heimmannschaft gewertet, sofern diese keine Ausnahmegenehmigung besitzt.
c) Das Spiel wird abgesagt und wiederholt, wenn die Heizung wieder intakt ist.


(JS)

Ähnliche Artikel

Kommentar schreiben

Um weiterhin qualitativ hochwertige Diskussionen unter unseren Artikeln zu gewährleisten, haben wir uns dazu entschlossen, die Kommentarfunktion mit dem myTischtennis.de-Login zu verknüpfen. Wenn Sie etwas kommentieren möchten, loggen Sie sich einfach in Ihren Account ein. Die Verwendung eines Pseudonyms ist weiterhin möglich, der Account muss jedoch einer realen Person zugeordnet sein.

* Pflichtfeld

Copyright © 2020 myTischtennis GmbH. Alle Rechte vorbehalten.