Buntes

Zero vs. Hero: Redakteur Daniel Koch gegen Han Ying!

Mit Materialspielern hat Daniel im normalen Ligabetrieb seine Probleme (©myTT)

07.03.2018 - Wie viele Punkte kann ein Tischtennisamateur gegen einen Vollprofi machen? Dieser Frage wollen wir in unserer neuen Serie „Zero vs. Hero“ nachgehen, in der unser Redakteur Daniel Koch mit einem Q-TTR-Wert von 1409 gegen verschiedene Größen der TT-Szene antritt. Nachdem er mit Benedikt Duda in der ersten Folge einen männlichen Nationalspieler herausfordern durfte, trifft er nun auf die frischgebackene deutsche Meisterin, Han Ying - eine der besten Abwehrerinnen der Welt!

Gegen Benedikt Duda war für Daniel Koch, 29 Jahre alt und Redakteur bei myTischtennis.de, nichts zu machen. Sieht es vielleicht gegen einen weiblichen Profi besser aus? Dieser Frage wollen wir in der zweiten Folge von „Zero vs. Hero“ nachgehen. Noch vor ihrem Triumph bei den deutschen Meisterschaften in Berlin voriges Wochenende konnten wir Han Ying für unsere Dreharbeiten gewinnen. Die Silbermedaillengewinnerin von Rio 2016 ist nicht nur die aktuelle Anführerin der JOOLA-Rangliste der Damen, sie praktiziert als Abwehrspielerin zudem einen Spielstil, den der Bezirksklassespieler vom TV Arnoldsweiler normalerweise so gar nicht leiden kann. 
 


 

Im weiteren Verlauf der Serie wird Daniel auf Idole verschiedener Bereiche treffen und so auch gegen Profis aus dem Behinderten- und Seniorensport antreten. Als nächstes wird er jedoch erst einmal die großen Nachwuchstalente Deutschlands herausfordern.

Zur ersten Folge von „Zero vs. Hero“ mit Benedikt Duda!

(JS)

Ähnliche Artikel

Kommentar schreiben

* Pflichtfeld

Sicherheitsabfrage Bitte geben Sie die untenstehende Zeichenfolge im Feld darunter ein.

Copyright © 2018 myTischtennis GmbH. Alle Rechte vorbehalten.