Maske statt Medaillen: Auf ungewohntem Weg nach Tokio

Eigentlich hätte sich die deutsche Para-Tischtennisnationalmannschaft aktuell den letzten Schliff für die Paralympics in Tokio geholt. Doch die Covid-19-Pandemie hat auch ihr einen Strich durch die Rechnung gemacht. Statt des letzten Lehrgangs vor Tokio 2020 traf sich das Team diese Woche zum ersten Lehrgang vor Tokio 2021 - und das unter ungewohnten Bedingungen. Schließlich gehören einige Spieler zur Risikogruppe. Wir haben die Mannschaft besucht und ein Video mitgebracht.

myRätsel: Zwei Rasanter-Beläge für Mathe-Genies!

Mathe-Asse aufgepasst! Unser aktuelles myRätsel hat es in sich. Um die knifflige Gleichung zu lösen, müssen Sie Ihre Gehirnzellen ordentlich anstrengen. Kramen Sie Ihre alten Taschenrechner heraus und erinnern Sie sich an die unzähligen Mathe-Gesetze aus ihrer Schulzeit zurück. Sie haben die richtige Lösung herausgefunden? Dann haben Sie die Chance auf einen von zwei andro Rasanter-Belägen (R48). Wir drücken die Daumen!

 

 

Plattenplausch, das Battle - Wer ist schlagfertiger?

Dass die beiden Zweitligaspieler Lennart Wehking und Erik Bottroff mit dem Tischtennisschläger umgehen können, müssen sie nicht extra beweisen. Seit Mai versuchen sich die beiden allerdings auch auf einer anderen Bühne und unterhalten Tischtennisdeutschland mit ihrem Podcast Plattenplausch, der alle zwei Wochen erscheint. Wir haben uns gefragt, wer der bessere Plauscher ist, und haben die zwei zu einem Schlagfertigkeitsduell herausgefordert - bis elf Punkte, versteht sich.

Hobbys für TT-Fans: Spaß und Spannung im Alltag

Fans des professionellen Tischtennissports haben durchaus fixe Termine im Jahr, an denen große Turniere anstehen, bei denen sie ihre Favoriten anfeuern können. Doch nicht immer laufen Turniere. Trotzdem ist es möglich, sich fest mit dem Sport und seinem Hobby zu verbinden und sich auch anderweitig mit ihm zu beschäftigen. Aber welche Möglichkeiten gibt es? Dieser Artikel stellt einige passende Ideen vor.

Intensive Beinarbeit und Lauftraining - Basics für Tischtennis

Tischtennis ist unumstritten ein interessanter Sport, der einige Besonderheiten gegenüber anderen Sportarten aufweist. So ist Tischtennis beispielsweise eine der wenigen Sportarten, die prinzipiell das ganze Leben über gespielt werden können und ein extrem geringes Verletzungsrisiko aufweisen. Allein aus diesem Grund ist es kein Wunder, dass ein erheblicher Teil der Deutschen in ihrer Freizeit Tischtennis spielt.

Masters-Highlights: Hochklassige Ballwechsel im Finale

Nachdem Dimitrij Ovtcharov zu Beginn der Turnierserie Düsseldorf Masters bereits zwei Titel einsacken konnte, folgte am Sonntag Nummer drei. In einem spannenden Finale besiegte der 31-Jährige seinen Nationalmannschaftskollegen Patrick Franziska mit 4:2. Nicht nur im Endspiel gab es den einen oder anderen ansehnlichen Ballwechsel zu bestaunen. Schauen Sie sich hier die Höhepunkte der vorletzten Auflage noch einmal an! 

Video: Unmögliche Trickshots von Adam Bobrow und Co.

Wenn Adam Bobrow nicht gerade für den TT-Weltverband ITTF auf dem Kommentatorenstuhl sitzt, experimentiert der ,Paradiesvogel' am Tisch ordentlich herum. Abgeschnippelte Bälle und eigentlich unmöglich erscheinende Trickshots gehören fast schon zu seinem Alltag. Einige davon können Sie auch in diesem Clip bestaunen. Bei sämtlichen Videos der YouTuber-Gruppe ,Dude Perfect' ist definitiv jede Menge Spaß vorprogrammiert. Sehen Sie selbst!

Umfrage: Wie viel Geld für Tischtennisequipment ausgegeben?

Wenn das Coronavirus dem Vorhaben nicht noch einen Strich durch die Rechnung macht, startet in wenigen Wochen in einigen Verbänden die neue Saison. Das ist für viele Spieler ein Grund, sich neues Material zuzulegen. Wie viel Geld geben Sie im Jahr für Tischtennisequipment (Holz, Beläge, Textilien, Reiniger etc.) aus? Stimmen Sie wie gewohnt ab oder nutzen Sie die Kommentarzeile unterhalb des Artikels!

JOOLA-Rangliste: Q-TTR-Werte vor Veröffentlichung

Allzu viele Spiele haben zwar in den letzten Monaten nicht stattgefunden, einige Races und vereinzelte Turniere sind aber über die Bühne gegangen. Gehörten Sie zu den Glücklichen, die den Schläger in einem Punktspiel schon wieder in der Hand gehalten haben? Dann können Sie auf die bevorstehende Veröffentlichung der neuen Q-TTR-Werte gespannt sein. Spieler aus den Verbänden Berlin, Sachsen und Schleswig-Holstein wiederum dürfen sich über importierte Ergebnisse der Saison 2019/2020 freuen.

Copyright © 2020 myTischtennis GmbH. Alle Rechte vorbehalten.