Stammtisch: Einstellung zum Sport an der Kleidung ablesbar?!

Schon einmal hat sich Raketen-Rudi in einem Gespräch mit Noppen-Norbert abfällig über den (Tischtennis-)Kleidungsstil eines Mannschaftskollegen geäußert. Einige Jahre später legt er in dieser Hinsicht nach und bemängelt wieder das äußere Erscheinungsbild eines Vereinskameraden. Dass die Einstellung zum Sport schon an der Kleidung ablesbar sei, ist diesmal Rudis These. Norbert hält dagegen. 

Umfrage: Werden in Ihrer Mannschaft Fahrgemeinschaften gebildet?

Es ist ein hochaktuelles Thema: Das Bilden von Fahrgemeinschaften. Reist der Großteil der Spieler in Ihrer Mannschaft alleine zu Auswärtsspielen (und Heimspielen) an oder tut man sich für die Fahrten zusammen? Das wollen wir heute von Ihnen wissen. Beantworten sollen Sie die Frage unabhängig von der Coronapandemie, d. h. so, wie es vorher war. In der nächsten Umfrage gehen wir dann darauf ein, ob sich die Gewohnheiten durch Corona verändert haben. 

Amateur-Thema: Erste Eindrücke der Corona-Saison

Die Saison 2020/2021 ist natürlich eine, wie wir sie noch nicht erlebt haben: Die Hygienevorschriften, der Wegfall des Doppels in einigen Landesverbänden und eine damit verbundene Änderung des Spielsystems stellen Vereine und Spieler vor Herausforderungen und einen Prozess der Umgewöhnung. Was sind die Eindrücke nach den ersten Wochen? Sascha Brune (TTC Hungenroth) und Helge Meyer (SV Bingerbrück) schildern uns ihre Eindrücke aus dem Amateur-Bereich. 

Umfrage: Tischtennis ein Mannschaftssport aufgrund der Doppel?

In sechs der 18 Tischtennis-Landesverbände wird derzeit Doppel gespielt, in vier Verbänden gibt es Mischformen, in acht Verbänden wird aufgrund der Corona-Pandemie komplett auf das Doppel verzichtet. Im Zuge der Diskussion rund um das Doppel brachten viele Leser den Punkt an, dass doch gerade das Tischtennis zu einem Mannschaftssport mache. Sehen Sie das genauso? Stimmen Sie darüber bei dieser Umfrage ab!

Grünes Band: TV Hilpoltstein erhält 5000 Euro

Die 50 Preisträger des Jahres 2020 der Initiative „Das Grüne Band für vorbildliche Talentförderung im Verein“ stehen fest. Die Commerzbank AG und der Deutsche Olympische Sportbund (DOSB) haben sich für 50 Vereine entschieden, die für ihre Nachwuchsarbeit 5000 Euro Prämie erhalten. Im Bereich Tischtennis darf sich diesmal der bayerische Verein TV 1879 Hilpoltstein freuen. Im vergangenen Jahr gehörte der Sportclub Niestetal zu den Preisträgern.

Handicap Open in Düsseldorf sind abgesagt!

Sie haben ein kleines oder großes Handicap, spielen aber dennoch im normalen Spielbetrieb leidenschaftlich gerne Tischtennis? Dann könnten Sie einmal darüber nachdenken, auch im Behindertensport richtig durchzustarten. Bei den Handicap Open am 11. Oktober in Düsseldorf können Sie sich mit dem Para-Bereich unseres Sports vertraut machen und viele Nationalspieler sowie den Bundestrainer Volker Ziegler kennenlernen. Vielleicht gehören auch Sie bald zum Team!

Amateur-Umfrage: Wie viele Turniere spielen Sie im Jahr?

Offene Turniere sind zwar in den meisten Regionen Deutschlands angesichts der Coronapandemie noch nicht erlaubt, dafür finden die Turnierserien statt. Auch wenn Sie zuletzt wohl also zumindest keine offenen Turniere gespielt haben, wollen wir von Ihnen wissen: Wie viele Turniere, einschließlich solcher bei Turnierserien, spielen Sie in einem 'gewöhnlichen' Jahr? Stimmen Sie ab oder schreiben Sie einen Kommentar!

Stammtisch: Den Schläger fürs Leben gefunden

Lange Zeit gehörte Raketen-Rudi der im Materialbereich eher unsteten Fraktion an. Das heißt, er probierte häufig, gerade im Sommer, verschiedene Beläge aus und wechselte, was das Zeug hielt. Selten spielte er zweimal hintereinander die gleiche Kombination aus Holz und Belägen. Das hat sich vor Kurzem allerdings geändert, Rudi scheint fündig geworden zu sein. 

Amateur-Umfrage: Mit welcher Stimmungslage in die neue Saison?

In einigen Verbänden hat die neue Saison bereits begonnen. Klar ist, dass es keine Spielzeit wie jede andere wird: In vielen Ligen und Regionen muss auf das Doppel verzichtet werden und in der Halle herrscht Maskenpflicht für die, die gerade nicht spielen. Mit welcher Stimmung gehen Sie in die neue Saison? Und wollen bzw. können Sie überhaupt schon wieder am Spielbetrieb teilnehmen oder wurde Ihre Mannschaft (im weitesten Sinne 'coronabedingt') vielleicht sogar zurückgezogen?

Copyright © 2020 myTischtennis GmbH. Alle Rechte vorbehalten.