Das erwartet Sie in der Dezember-Ausgabe von tischtennis.

Im Mittelpunkt der Dezember-Ausgabe stehen die Weltmeisterschaften von Houston. 'tischtennis' berichtet aktuell von den ersten Welt-Titelkämpfen in den USA überhaupt, bei denen Timo Boll eine Hauptrolle spielte. Aber auch die Atmosphäre im sportbegeisterten Amerika, die neue Ära im schwedischen Tischtennis um Youngster Truls Moregardh und die sportpolitischen Entscheidungen von Houston sind Themen der aktuellen Ausgabe. Und natürlich berichtet tischtennis ausführlich, aber nicht ausschließlich über die WM. Auf diese Themen dürfen Sie sich freuen:

Alter Schwede: Das Drei-Kronen-Team brilliert in Houston
Truls Moregardh stürmte sensationell ins Einzel-Finale. Kristian Karlsson und Mattias Falck gewannen kaum weniger sensationell den WM-Titel im Doppel. Die schwedischen Erfolge bei der WM in Houston weckten Erinnerungen an die großen Zeiten des Drei-Kronen-Teams in den 80er und 90er Jahren. tischtennis sprach nach der WM mit Nationaltrainer Jörgen Persson darüber, was seine Spieler auszeichnet und was er ihnen in den kommenden Jahren noch zutraut.

Epischer Klassiker: Der "Epos" von Pimplepark im Belagtest
„Von Spielern für Spieler“ – die junge, deutsche Marke Pimplepark tritt mit dem Ziel an, ihre Produkte an den Bedürfnissen und Fähigkeiten des Normalspielers auszurichten. Der „Epos“ ist der erste Noppen-innen-Belag von Pimplepark. Mit moderatem Tempo, aber hoher Griffigkeit und enormer Kontrolle soll er sowohl für moderne Allrounder als auch für Defensivspieler geeignet sein. Im Belagtest lesen Sie, wie der „Epos“ bei den Testern von tischtennis abgeschnitten hat.

Alles außer gewöhnlich: Felix Lebrun will die Chinesen ärgern
Felix Lebrun gilt schon seit einiger Zeit als die vielleicht größte Hoffnung im europäischen Tischtennis. Jetzt hat der 15 Jahre alte Franzose seine erste Duftmarke bei den Erwachsenen hinterlassen: Beim WTT-Turnier in Novo Mesto (Slowenien) spielte sich der Penholderspieler mit den flinken Beinen ins Hauptfeld und besiegte dort keinen Geringeren als Taiwans Altstar Chuang Chih-Yuan. Was darf man von Lebrun noch erwarten? tischtennis stellt den Youngster in der Rubrik „Spieler des Monats“ vor.


(Fotos Startseite: ETTU, WTT, Pimplepark)

Copyright © 2022 myTischtennis GmbH. Alle Rechte vorbehalten.