VICTAS
myTischtennis.de

Thailand Open: Ruwen Filus auch im Einzelfinale!

Ruwen Filus’ Triumphzug geht weiter. Auch den letzten Turniertag der Thailand Open begann der Abwehrspezialist mit einem Sieg, was bedeutet, dass er sowohl im Einzel als auch im Doppel um Gold spielen wird. Im Halbfinale hatte er mit dem Franzosen Andrea Landrieu, der zuvor Kenta Matsudaira ohne Satzverlust besiegen konnte, alle Hände voll zu tun, rettete sich aber noch im siebten Satz ins Finale.


TTBL-Finale: Ochsenhausen gewinnt das Double

Auch wenn das reine Ergebnis nur die halbe Wahrheit ist: Die TTF Liebherr Ochsenhausen waren im Liebherr TTBL-Finale 2019 die bessere Mannschaft und schlugen den 1. FC Saarbrücken TT vor 3.000 Zuschauern in der Fraport Arena Frankfurt mit 3:0. Damit sicherten sich die Oberschwaben nach dem Pokalsieg auch die deutsche Meisterschaft – erstmals seit 2004. Bis dahin war es allerdings trotz des deutlichen Ergebnisses kein leichtes Spiel für die Tischtennisfreunde.


Amateur-Umfrage: Welche Faktoren bei Turnieren wichtig?

Schon das Amateur-Thema in diesem Monat drehte sich um Turniere. Dafür hatten wir mit bestimmten Gruppen gesprochen, die häufig Turniere spielen, und diese im Anschluss bewerten. Im Rahmen dieser Umfrage sollen Sie nun selbst sagen, welche Faktoren Ihnen bei Turnieren besonders wichtig sind. Stimmen Sie ab (Mehrfachnennung natürlich möglich) oder schreiben Sie Ihre Meinung in die Kommentarzeile!


Tunern auf der Spur: ITTF testet Prüfverfahren

Ein großer Teil der Spitzenspieler behandelt seine Beläge. Dies ist dem Weltverband zwar bekannt, aufgrund von nicht ausreichenden Messmethoden kann die ITTF tunenden Spielern aber nicht so auf den Fersen sein, wie sie gerne möchte. In den kommenden sechs Monaten testet der Weltverband nun ein Verfahren zur Messung der Dicke von Belägen, nachdem diese vom Holz abgelöst wurden, und hofft, dass ihn dies im Kampf für regelkonformes Material ein gutes Stück weiterbringt.