VICTAS
myTischtennis.de

Ovtcharov und Han ziehen ins Viertelfinale ein

Timo Boll musste seine Einzelmedaillenträume zwar heute begraben, aber Dimitrij Ovtcharov und Han Ying halten in Tokio das deutsche Fähnchen weiterhin hoch. Während der Weltranglistenachte sich für das WM-Aus 2017 in Düsseldorf bei Koki Niwa revanchierte, besserte die Abwehrspielerin ihre sowieso schon glänzende Bilanz gegen Feng Tianwei auf. Somit kämpfen beide morgen um den Einzug ins Halbfinale.


Analyse: "Dima lange nicht so stabil gesehen"

Eine ganze Reihe von Partien mit deutscher Beteiligung stand heute in Tokio an: Zunächst behaupteten sich Han Ying und Dimitrij Ovtcharov in ihren Auftaktspielen gegen Lay Jian Fang und Kirill Skachkov, ehe Timo Boll im Achtelfinale Yeoung Youngsik unterlag. Ovtcharov und Han zogen dagegen zogen jeweils durch Siege über Koki Niwa und Feng Tianwei ins Viertelfinale ein. Die Spiele des Tages analysieren heute Lennart Wehking, Elke Schall-Süß und Martin Adomeit für uns.


Jugend-EM: Starker Auftakt für DTTB-U15-Teams

Ab dem heutigen Dienstag gehen die Jugend-Europameisterschaften im kroatischen Varazdin in die nächste Runde. Die deutschen U15-Teams schielen auf das Achtelfinale und bestreiten in den Vierer-Vorrundengruppen jeweils drei Spiele. Der Start verlief für die DTTB-Schülerinnen und -Schüler vielversprechend, beide Mannschaften begannen das Turnier mit einem Sieg. Neben den Erst- und Zweitplatzierten qualifizieren sich auch die besten Gruppendritten für die K.o.-Phase.


Fakten: Die Viertelfinalgegner von Ovtcharov und Han

Im Gegensatz zu Timo Boll schaffte Dimitrij Ovtcharov mit einem 4:1-Erfolg über Koki Niwa aus Japan am Dienstag den Einzug ins Einzel-Viertelfinale bei den Olympischen Spielen. Auch Han Ying gelang mit einem 4:1 gegen Feng Tianwei in der Damen-Konkurrenz der Sprung in die Runde der letzten acht. Fakten zu den kommenden Gegner der Deutschen finden Sie in diesem Artikel! Dimitrij Ovtcharov trifft auf seinen baldigen Teamkollegen, Han auf eine der Gold-Favoritinnen.