Video der Woche: Jan-Ove Waldner wie in alten Zeiten!

Bei internationalen Turnieren bekommt man Jan-Ove Waldner leider seit geraumer Zeit höchstens auf der Tribüne zu sehen. Umso schöner, wenn der ‚Mozart des Tischtennissports‘ für lockere Einladungsturniere wie den Leipold Super Cup in dieser Woche noch einmal zum Schläger greift. Die beiden ‚No-Look-Schläge‘, die er eiskalt gegen Timo Boll versenkt, können sich auf jeden Fall sehen lassen. Da fühlt man sich doch fast ein wenig an alte Zeiten erinnert...


TTBL goes USA: „Es geht um Punkte und ist kein Showkampf“

Am Freitag werden wir Zeuge eines historischen Ereignisses: Erstmals in der Geschichte der Tischtennisbundesliga wird ein TTBL-Spiel in den USA ausgetragen. Bevor der Post SV Mühlhausen und ASV Grünwettersbach am Freitag in die Box steigen, fragten wir den Geschäftsführer der TTBL Sport GmbH, Nico Stehle, wie es überhaupt zu dieser Idee gekommen ist, wie glatt die Vorbereitungen liefen und wer das Ganze eigentlich finanziert.


click-TT auf myTT: „Die Zukunftsvision ist nur EIN Schaufenster“

Mit der Integration von click-TT auf myTischtennis.de konnte die myTischtennis.de-Crew im April 2017 das bisher größte Projekt seit Bestehen der Webseite durchführen. Gut ein halbes Jahr, nachdem der grüne Bereich auf myTischtennis.de online gegangen ist, fragen wir Geschäftsführer Jochen Lang, wie zufrieden er mit der Integration ist, welche Herausforderungen noch warten und was für eine Zukunftsvision die myTischtennis GmbH verfolgt.


Grand Finals: Sieben Deutsche kämpfen um eine Million!

An zwölf Stationen konnten die Tischtennisstars auf der ITTF World Tour in diesem Jahr Punkte sammeln, um sich am Ende für die Grand Finals zu qualifizieren, wo es vom 14. bis 17. Dezember in Astana um eine Gesamtsumme von einer Million US-Dollar geht. Während der Großteil des auserlesenen Teilnehmerfelds aus Asien kommt, dürfen auch sieben Deutsche nach Kasachstan reisen. Weltmeister Ma Long ist hingegen nicht dabei.