VICTAS
myTischtennis.de

Amateur-Umfrage: Wann in der Halle bei Heimspielen?

Bei der Anreise zum Heimspiel scheiden sich in den Mannschaften teilweise die Geister: Die einen sind gerne lange im Voraus in der Halle, um sich so richtig auf das Spiel einstimmen zu können. Andere wiederum kommen – sicherlich auch berufsbedingt – erst kurz vor Spielbeginn. Wann Sie bei Heimspielen meist in der Halle sind, darüber sollen Sie bei dieser Umfrage abstimmen oder die Kommentarzeile nutzen!


Hungarian Open: Sechs Deutsche im Achtelfinale

Ganze sechs Deutsche haben bei den mit 170.000 US-Dollar dotierten Hungarian Open in Budapest das Achtelfinale erreicht. Die Qualifikanten Benedikt Duda, Dang Qiu, Nina Mittelham und Shan Xiaona sowie die gesetzten Dimitrij Ovtcharov und Han Ying konnten sich in ihren Erstrundenspielen am Donnerstag durchsetzen, während das Turnier für Patrick Franziska und Petrissa Solja im Einzel beendet ist.


Dang Qiu: "Titelgewinn in Portugal für mich der Wahnsinn"

In drei von sechs Spielen hatte Dang Qiu bei den Portugal Open in Lissabon in der vergangenen Woche Matchbälle gegen sich – aus allen Spielen ging der 23-Jährige als Sieger hervor. Am Ende gelang ihm mit dem Finalsieg über den Ukrainer Yevhen Pryshchepa sogar der Gewinn des ersten Einzeltitels bei einem ITTF-Turnier. Im Interview spricht der Penholderspieler u. a. über diesen Triumph, seine Nervenstärke, die WM und seine langfristigen Karriereziele.


Verstaubt war gestern: JOOLA startet in frische neue Ära

Die Firma JOOLA blickt auf eine lange Historie zurück. Seit den 1950er-Jahren versorgt der myTischtennis.de-Partner die Tischtenniswelt mit dem nötigen Equipment. Altbacken möchte JOOLA trotzdem nicht herüberkommen. In einem der größten Launches der Tischtennisgeschichte zeigt sich die Traditionsmarke nun in komplett neuem Gewand und präsentiert die künftige Ausrichtung und Produktpalette unter ihrem neuen Inhaber Richard Lee.