VICTAS
myTischtennis.de

Die Meister der Abwehr in einer Galerie

Wer waren die besten Abwehrspieler aller Zeiten? Schwierig zu sagen, da vor allem zu Beginn der Tischtennisgeschichte die defensiven Systeme ja vorherrschend waren. Wir wollen uns auf die jüngere Vergangenheit beschränken und Ihnen in einer Bildergalerie einige große Meister ihres Fachs vorstellen. Dabei erheben wir absolut keinen Anspruch auf Vollständigkeit. Ganz im Gegenteil: Sagen Sie uns, wem Sie gerne beim Schupfen zuschauen.


Statistik: Abwehrende Welt- und Europameister, Top-100-Spieler & myTT-User

Wie viele myTischtennis-Nutzer sind Abwehrspieler? Wie viele Abwehrspieler tummeln sich bei den Damen und Herren in den Top 100 der Welt? Und wie viele der Weltmeister, Europameister und Olympiasieger im Einzel waren Abwehrspieler? Diese Fragen haben wir uns im Rahmen unserer Spezialwoche zum Abwehrspiel gestellt und einen Blick in die Statistiken geworfen!


TT-Stammtisch: Doppel mit einem Abwehrspieler

Zum 9:5-Erfolg der dritten Mannschaft des TTC Bad Falzsuflen am Mittwochabend konnte Raketen-Rudi zwei Punkte im Einzel beisteuern. Nicht so rund lief es dagegen im Doppel. Mit Ersatzmann und Abwehrspieler Hans-Günter hingen die Trauben zu hoch. Dass die beiden mit Blick auf ihre unterschiedlichen Spielsysteme nicht zusammenpassen, erklärt Rudi seinem Mannschaftskollegen Noppen-Norbert nach dem Spiel ausführlich.


Daniel Kleinert: Ein junger Abwehrer auf Erfolgskurs

Abwehrspieler scheinen im Tischtennis eher auf dem absteigenden Ast zu sein. Trotzdem gibt es noch immer junge Leute, die sich für ein defensives Spielsystem entscheiden - und damit durchaus erfolgreich sind. Daniel Kleinert ist solch ein Spieler. Er ist 20 Jahre alt, spielt für den ASV Grünwettersbach in der 3. Liga und gewann vor kurzem die baden-württembergischen Meisterschaften. Im Interview erzählt er, warum er sich für die klassische Abwehr entschieden hat.