VICTAS
myTischtennis.de

In Taiyuan: Fünf China-Titel bei WTT-Heimspiel

80.000 US-Dollar sind wie in Rio de Janeiro auch beim von Dienstag bis Sonntag andauernden WTT Contender in Taiyuan ausgeschüttet worden. Über 400 Weltranglistenpunkte durften sich am Ende die Einzel-Sieger Liang Jingkun und Chen Xingtong freuen. Der Franzose Alexis Lebrun nahm die Silbermedaille mit nach Hause. Auch im Damen- und Herren-Doppel sowie im Mixed gingen die Titel zwei Monate vor den Olympischen Spielen nach China.


TTBL: Düsseldorf und Saarbrücken stehen im Finale

Nach der Niederlage im Hinspiel und dem Heimsieg am Donnerstag hat Borussia Düsseldorf auch das dritte Play-off-Halbfinale in der TTBL gegen den TSV Bad Königshofen am Sonntagmittag vor heimischer Kulisse gewonnen. Dang Qiu, Anton Källberg und Timo Boll machten den 3:0-Erfolg perfekt. Der 1. FC Saarbrücken-TT zog am Nachmittag nach. Die Saarländer besiegten den SV Werder Bremen im zweiten Vorschlussrundenduell erst im Schlussdoppel.


WTT Contender Rio: Heim-Gold für Hugo Calderano

Für Xiaona Shan und Steffen Mengel ist das WTT Contender in Rio de Janeiro am Samstag mit dem Gewinn der Einzel-Bronzemedaille zu Ende gegangen. Die fünf Titel wurden dann am Sonntagabend deutscher Zeit vergeben. Hugo Calderano durfte die Arme nach dem 4:0-Finalsieg über An Jaehyun im eigenen Land nach oben reißen. Hina Hayata musste überraschend ihrer Landsfrau Miyu Nagasaki im Damen-Finale gratulieren. Die drei Doppel-Titel gingen allesamt nach Asien.


U13-EM: Mixed-Team-Gold! Einzel-Silber für Wang

Von Donnerstag bis Sonntag haben in Bukarest die zweiten U13-Europameisterschaften stattgefunden. Sechs DTTB-Nachwuchsasse waren in Rumänien mit dabei. Bis Freitag stand zunächst der Mixed-Team-Wettbewerb auf dem Programm. Die deutsche Mannschaft durfte nach dem 3:0-Finalsieg gegen Spanien den Titel feiern. In den Individual-Konkurrenzen kam eine weitere Medaille hinzu. Lukas Wang gewann die Silbermedaille im Jungen-Einzel.