Champions League

Damen-CL: Sieg für Berlin, Niederlage für Bad Driburg

Georgina Pota ließ in ihrem Heimatland nichts anbrennen (©Roscher)

25.11.2016 - Ein Sieg und eine Niederlage ist für die deutschen Klubs in der Champions League der Damen am Freitagabend herausgesprungen. Während sich der Triplesieger ttc berlin eastside ohne Satzverlust beim ungarischen Klub Postas Sport Egyesulet durchsetzen und vorzeitig den Viertelfinaleinzug perfekt machen konnte, verpasste der TuS Bad Driburg in seiner Premierensaison in der Königsklasse die Runde der letzten Acht durch eine 0:3-Niederlage gegen Cartagena endgültig.

Zu Beginn hatte sich Bad Driburgs Nummer eins Nina Mittelham, die in dieser Woche ihren 20. Geburtstag feierte, in drei Sätzen Tetyana Bilenko geschlagen geben müssen. Sarah de Nutte musste im Anschluss nach dem Gewinn des ersten Durchgangs nach drei weiteren Sätzen Matilda Ekholm zum Sieg gratulieren, ehe Shi Qi an Position drei Maria Xiao unterlag. Sollten in den verbleibenden Spielen alle Mannschaften antreten, hat der TuS keine Chance mehr, noch einen der vorderen beiden Plätze in seiner Dreiergruppe zu erreichen, die zum Einzug ins Viertelfinale nötig wären. Trösten dürfen sich die Kurstädter mit der Gewissheit, als Drittplatzierter der Champions League-Gruppenphase im neuen Jahr im ETTU Cup vertreten zu sein. Im letzten Spiel der Gruppenphase geht es am 18. Dezember aber zunächst noch gegen Linz AG Froschberg.

Vorzeitig das Ticket für das Viertelfinale buchen konnte dagegen der ttc berlin eastside. Die Hauptstädterinnen ließen gegen den Budapester Klub Postas Sport Egyesulet nichts anbrennen: Nicht einmal ein Satz war den Gastgebern gegen das stark auftretende Trio Georgina Pota, Yui Hamamoto und Shan Xiaona vergönnt. Im für die Hauptstädterinnen letzten Spiel in Gruppe A am Donnerstag gegen St. Quentin geht es nun darum, mit einem Sieg den Gruppensieg perfekt zu machen.

So haben sich die deutschen Herren-Mannschaften in der Champions League geschlagen!

Die Ergebnisse in der Übersicht:

Postas Sport Egyesulet - ttc berlin eastside 0:3
Li Qian - Georgina Pota 0:3 (-5,-9,-6)
Li Jiao - Yui Hamamoto 0:3 (-7,-6,-14)
Ruta Pauskaskiene - Shan Xiaona 0:3 (-4,-10,-5)

TuS Bad Driburg - UCAM Cartagena 0:3
Nina Mittelham - Tetyana Bilenko 0:3 (-9,-7,-8)
Sarah de Nutte - Matilda Ekholm 1:3 (6,-9,-9,-5)
Shi Qi - Maria Xiao (5,-6,-5,-7)

Zu weiteren Ergebnissen und allen Tabellen

(DK)

Ähnliche Artikel

Kommentar schreiben

* Pflichtfeld

Sicherheitsabfrage Bitte geben Sie die untenstehende Zeichenfolge im Feld darunter ein.

Copyright © 2017 myTischtennis GmbH. Alle Rechte vorbehalten.