Top-News

Ab 15 Uhr: Die TTBL-Spiele in der Live-Konferenz!

Zwei Spieltage stehen in der TTBL noch auf dem Programm, bevor es in die Play-offs geht. Drei Tickets sind schon vergeben, um das letzte kämpfen...

Zukünftiges Weltranglistensystem: Boll derzeit nur auf Platz 44

Zwar wird das neue Berechnungssystem für die Weltrangliste erst im Januar 2018 in Kraft treten, ein erster Blick auf die Platzierungen nach neuer Methode lässt sich...

Sandpapier-Duell: Zhang Jike fordert Clickball-Weltmeister!

Bis zu diesem Jahr wies die Sandpapier- bzw. Clickball-WM, die World Championship of Ping Pong, stets einen nicht chinesischen Sieger auf. Im Januar fiel auch...

Amateur-Umfrage: Nach dem Spiel noch zusammensitzen?

Wie groß ist die Geselligkeit in Ihrer Mannschaft? Sitzt Ihr Team nach dem Spiel noch häufiger noch zusammen, um etwas zu essen oder zu trinken,...

Anzeige

Urlaub und Training verbinden? Auf ins Sommercamp nach Altea!

Haben Sie schon einmal davon geträumt, Urlaub und Training miteinander zu verbinden? Eine tolle Gelegenheit dazu bietet sich jetzt im spanischen Altea, einer Küstenstadt an der Costa Blanca. Dort findet von Montag, den 10. Juli, bis Sonntag, den 16. Juli, ein Trainigscamp statt, das unter der Leitung der fünffachen spanischen Meisterin und zweifachen Olympia-Teilnehmerin Sara Ramírez steht. Sichern Sie sich bis zum 24. April einen der limitierten Plätze! 

Bundesligen

Frickenhausen im Aufbruch: Mit Qiu zurück in die TTBL

Anfang 2015 war es offiziell: Der TTC Frickenhausen musste die Konsequenzen aus seiner misslichen finanziellen Lage ziehen und sich aus der TTBL verabschieden. Seitdem ist das Team aus dem Neuffener Täle in der 2. Liga unterwegs, rangiert hier allerdings aktuell auf dem vorletzten Platz. Um den Club vor dem Abstieg zu retten und wieder Kurs auf die TTBL zu nehmen, kehrt Jian Xin Qiu als ehrenamtlicher Sportlicher Leiter mit Sponsoren und Spielern im Gepäck zurück.

 

Transfer-Coup: Vize-Weltmeister wechselt nach Europa

Die russische Liga wird immer stärker. Aktuell glänzt vor allem Dimitrij Ovtcharovs Club Fakel Gazprom Orenburg mit Europas Nummer eins, dem starken Weißrussen Vladimir Samsonov und Jun Mizutani mit einem Staraufgebot. Zur Rückrunde der laufenden Saison rüstet der ärgste Ligakonkurrent UMMC Verkhnaya Pyshma nach und verstärkt sich mit dem chinesischen Vize-Weltmeister Fang Bo.

International - Belarus Open: Lokalmatador Samsonov holt dritten Titel
Bundesligen - Damen-BL: Essen zieht zurück – Ligastärke von nur sieben Teams
National - Spieler des Jahres: Abstimmen und coole Preise sichern!

 

 

Weikert: "Alle Plastikbälle sollen gleiche Eigenschaften aufweisen"

Im Juli 2014 wurde der Plastikball eingeführt und schnell geriet das neue Spielgerät aufgrund von Qualitätsproblemen bei Profis wie Amateuren in die Kritik. Eine Umfrage vor zwei Wochen auf myTischtennis.de zeigte, dass viele Spieler (705 von 970, 73 %) immer noch lieber mit dem Zelluloidball spielen. ITTF-Präsident Thomas Weikert erklärte auf der Website des Weltverbands kürzlich, wie man die Qualität des Plastikballs weiter verbessern wolle.

myTischtennis-News - Spezialkurs: Verbessern Sie Ihr Aufschlag-/Rückschlagspiel!
Buntes - Jux-WM in Muggensturm kein Griff ins Klo
WM 2017 - WM-Zeitzeuge Geiger: „Zwei von Chinas Bank verwiesen“

Partner

Grenzau-Coach Wagner: „Muss man mal erlebt haben!“

Dirk Wagner ist schon viel in der Tischtenniswelt herumgekommen. Der drahtige Mann ist seit Sommer 2016 Cheftrainer des TTC Zugbrücke Grenzau, nachdem er zuvor beim Thüringer TT-Verband, bei Borussia Düsseldorf sowie in der Werner Schlager Academy tätig war. In Grenzau möchte er sich nicht nur um die 1. Mannschaft, sondern auch um die Ausbildung des Nachwuchses kümmern, und Strukturen aufbauen, die den TTC in eine erfolgreiche Zukunft führen.

Trainingstipp

Lars' Top 3: Das Kurz-Kurz-Spiel

Im Tischtennis jagt gemeinhin nicht nur ein knallharter Topspin den nächsten. Auch auf die gefühlvolleren Schläge zu Beginn des Ballwechsels kommt es an. Lars Hielscher gibt Ihnen in der dritten Folge seiner „Top 3“-Trainingstippreihe drei Übungen an die Hand, mit denen er das Kurz-Kurz-Spiel am liebsten trainiert, und verrät, auf welche Kleinigkeiten in der Platzierung oder Körperhaltung man achten sollte.

Dietmars Blog: Mit revolutionärem Denken aus der Flaute?

Wenige Wochen vor den Einzel-Weltmeisterschaften in Düsseldorf sorgen die Bundesligen für gedrückte Stimmung im deutschen Tischtennis. Das mangelnde Interesse von Vereinen an Plätzen in den höchsten Spielklassen des Landes sind alarmierende Anzeichen für mehr oder weniger große Strukturprobleme. Unser Blogger Dietmar Kramer versucht sich an einer Analyse und Lösungsansätzen.

International

Boll schlägt Ovtcharov beim Masters in Saarbrücken

Während die Zuschauer der Deutschen Meisterschaften in Bamberg vor wenigen Wochen noch auf das Traumduell zwischen Timo Boll und Dimitrij Ovtcharov verletzungsbedingt verzichten mussten, wurde den Saarbrückern am Samstag dieses Spektakel im Finale des Einladungsturniers New Horizons Masters geboten. Doch an Boll war wie in Bamberg auch für 'Dima' kein Vorbeikommen. In drei schnellen Sätzen gewann er das Spiel gegen Europas Nummer eins und damit das Turnier.

Clips

Video der Woche: Lässig abgelegt nach toller Rettungstat

Ob bei Punktgewinnen nach Netz- und Kantenbällen das Klatschen erlaubt bzw. nicht verpöhnt sein sollte, damit befasst sich in dieser Woche unser TT-Stammtisch. Auch im Video der Woche spielt ein Netzball eine Rolle. Der Ball ist in diesem Fall fast kaum noch zu erreichen, dennoch schafft es der Spieler, muss aber dann hinnehmen, wie sein Gegner das Spielgerät locker zum Punktgewinn ablegt. 

Fotostrecke

Copyright © 2017 myTischtennis GmbH. Alle Rechte vorbehalten.