Top-News

Adventskalender: Mit speziellem Duo zum neuen Rucksack

Haben Sie dieses Jahr die Europameisterschaften in Budapest verfolgt? Dann ist Ihnen vielleicht das Doppel aufgefallen, das den Mixedwettbewerb gewonnen hat. Dieses zeichnete sich nämlich...

TTBL: Fulda kommt im Spitzenspiel unter die Räder

Im Spitzenspiel um die Herbstmeisterschaft in der Tischtennis Bundesliga (TTBL) konnte Fulda sein Düsseldorf-Trauma nicht überwinden und unterlag dem deutschen Rekordmeister letztlich klar. Der SV...

Jugend-WM: Japan schreibt Geschichte und holt zwei Titel

Tokio 2020, wir kommen - dieser Wahlspruch ging eventuell den Jungen und Mädchen aus Japan durch den Kopf, die den Teamwettbewerb der Jugend-WM dominierten und...

Champions League: Drei deutsche Teams holen Gruppensieg

Düsseldorf, Saarbrücken und Berlin dürfen sich über den Gruppensieg in der Champions League freuen. Während die Saarländer den ersten Platz trotz einer Niederlage gegen Bogoria...

Jugend-WM

Jugend-WM: Jennie Wolf steht im Mixed-Achtelfinale

Sie war die einzige Deutsche, die mit ihrem Partner Daniele Pinto aus Italien erst noch ein Qualifikationsspiel absolvieren musste, bevor sie in der Hauptrunde des Mixed-Wettbewerbs der Jugend-WM aufschlagen durfte. Nun steht sie als einzige Deutsche im Achtelfinale, während sich die anderen drei DTTB-Duos auf dem Weg dorthin verabschieden mussten. Während der Team-Wettbewerb heute zu Ende geht, beginnt morgen auch die Einzelkonkurrenz.

Amateure

Neue Turnierserie: andro WTTV-Cup startet am 1. Januar!

Der Bayerische Tischtennisverband leistete im Jahr 2014 mit dem Startschuss zum mittlerweile etablierten Bavarian TT-Race Pionierarbeit in Sachen Turnierserie, ehe der Tischtennisverband Rheinland mit dem Rheinland Cup 2015 und der Hessische Tischtennisverband mit dem VR-Cup in diesem Jahr nachzogen. Im Januar 2017 fällt nun der Startschuss für den andro WTTV-Cup, eine Turnierserie im Westdeutschen Tischtennisverband.

 

Weltrangliste: Duda und Walther machen Riesensatz

Die letzte Weltrangliste des Jahres wurde heute, pünktlich am 1. Dezember, vom Weltverband veröffentlicht. Damit steht fest, dass Ma Long und Ding Ning als beste Tischtennisspieler der Welt ins neue Jahr rutschen werden. Während sich an der Spitze wenig bewegt hat, wurde die Liste dahinter zum Teil noch einmal kräftig durcheinandergewirbelt. So erreichten etwa Benedikt Duda und Ricardo Walther neue Bestmarken.

Jugend-WM - Jugend-WM in Kapstadt beginnt ohne Deutschland
International - Suspendiert: Liu Shiwen darf nicht zu den Grand Finals
Bundesligen - TTBL-Konferenz heute ab 15 Uhr LIVE!

 

 

Amateur-Umfrage: Wie bewerten Sie den Zustand Ihrer Halle?

Im Rahmen eines Amateurthemas hatten wir uns mit dem Zustand der Hallen vor eineinhalb Jahren beschäftigt. Damals gaben die Leser die unterschiedlichsten Erfahrungen wieder. Stimmen Sie bei unserer Umfrage nun darüber ab, in welchem Zustand sich die Halle befindet, in der Ihr Verein spielt bzw. trainiert. Natürlich gibt es hier viele Parameter zu bewerten, aber Sie sollen zunächst in dieser ersten Umfrage einfach Ihr persönliches Empfinden wiedergeben!

Clips - Clip: Was Schönes hinterm Rücken kann auch entzücken
Buntes - Galerie: Die Mannschaftsfotos der 18 Erstligisten!
Produkte - "NITTAKU Premium-Ball hebt sich von anderen Plastikbällen ab"

Buntes

Materialkomitee: "Zweite Plastikball-Generation wird besser sein"

Auch fast zweieinhalb Jahre nach seiner Zulassung als offizielles Spielgerät stehen dem Plastikball viele Spieler eher noch skeptisch gegenüber, haben zum Teil schlechte Erfahrungen gemacht. In Kürze wird nun die zweite Generation des Plastikballs auf den Markt kommen. Von Dr. Torsten Küneth, dem Mitglied des ITTF-Materialkomitees, wollten u.a. wir wissen, wie die Qualität bei dieser Ballgeneration ist, wann die Preise sinken und orange Bälle auf den Markt kommen.

Clips

Clip: Zehn Kracher-Ballwechsel von den Austrian Open!

Es ist zwar schon ein Weilchen her, dass sich die internationalen Topspieler in Linz um die Titel der Austrian Open stritten, die zehn besten Ballwechsel schauen wir uns dennoch gerne auch mit ein paar Wochen Verspätung an. Von flinken Asiatinnen über schlagkräftige Topspin-Duelle bis hin zu unüberwindbaren Abwehrstrategen wird auch in dieser Ausgabe wieder einiges geboten - so auch drei Ballwechsel mit deutscher Beteiligung.

Pokal: Saarbrücken gelingt Revanche für TTBL-Pleite

Am Sonntag hatte der 1. FC Saarbrücken TT am 8. TTBL-Spieltag noch eine bittere 2:3-Niederlage gegen den TTC Schwalbe Bergneustadt hinnehmen müssen. Bereits zwei Tage später bot sich den Saarländern die Chance zur Revanche, die diese zu nutzen wussten. Im Pokal-Viertelfinale überwältigten sie die Oberberger mit einem 3:0-Sieg, der allerdings umkämpfter war, als es das Ergebnis vermuten lässt.

World Tour

Grand Finals: Auch Zhang Jike muss passen

Zwei Superstars der Tischtennisszene werden bei den World Tour Grand Finals in Doha kommende Woche nicht dabei sein. Nachdem Liu Shiwen vor wenigen Tagen wegen einer Suspendierung ihre Teilnahme absagte, änderte nun auch der Olympiasieger von London, Zhang Jike, seine Pläne. Wie die ITTF berichtet, soll eine Fußverletzung der Grund dafür sein. Somit wird der Chinese auf seiner To-Do-Liste auch in diesem Jahr kein Häkchen hinter diesem Titel machen können.

Trainingstipp

Trainingstipp: RH-Angriffsbälle über dem Tisch – Variationen

Bei der Resonanz auf unsere letzten Trainingstipps zum Rückhandtopspin zeigte sich, dass der Angriffsball aus der Rückhand doch eine Reihe von Tischtennisspielern enorm beschäftigt. Sie wollen aus den RH-Schupfduellen herauskommen oder sie gar nicht erst beginnen. Eine Frage tauchte immer wieder auf: "Wie kann ich den Ball über dem Tisch angreifen?" Heute geht es darum, zum üblichen Schupfball, der auf Aufschlag oder kurzen Rückschlag gespielt wird, Alternativen zu entwickeln.

Fotostrecke

Copyright © 2016 myTischtennis GmbH. Alle Rechte vorbehalten.