myTischtennis-News - STC-Gruppen veröffentlicht: Weitere Informationen für Teilnehmer


1298 Mannschaften aus ganz Deutschland haben sich zum Sommer-Team-Cup angemeldet (©myTT)

Nachdem die Auslosung nun veröffentlicht ist, gehen wir an dieser Stelle zusammenfassend auf die wichtigsten Punkte ein, die von den Teilnehmerinnen und Teilnehmern des Sommer-Team-Cups powered by TIBHAR in der weiteren Organisation der Mannschaftskämpfe bis hin zur Online-Ergebniserfassung zu berücksichtigen sind. Einleitend geben wir außerdem noch einmal einen zusammenfassenden Überblick über die Anzahl an gemeldeten Teams und Spielern.

Meldezahlen:

Mit Abschluss der Meldephase haben sich 1.298 Teams mit aktuell über 6.100 Spielerinnen und Spielern aus ganz Deutschland zum Sommer-Team-Cup powered by TIBHAR 2022 angemeldet. Die Zahlen liegen noch einmal deutlich über denen der erstmaligen Austragung des STC im letzten Jahr und zeigen eindrucksvoll, dass der STC gut angenommen wird und das flexible Format den Nerv der TT-Community zu treffen scheint. Wir freuen uns, dass so viele Tischtennisbegeisterte die Sommerpause für dieses alternative Wettkampfangebot nutzen.

Die insgesamt 1298 Teams teilen sich nach der Summe der Q-TTR-Werte der drei besten Spieler eines Teams so auf, dass 

  • 165 Teams in Leistungsklasse A (5001 und mehr, ohne Begrenzung der Q-TTR-Werte der Spieler einer Mannschaft)
  • 646 Teams in Leistungsklasse B (4201 bis 5000, wobei der Q-TTR-Wert des besten Spielers einer Mannschaft nicht höher als 1850 sein darf)
  • 487 Teams in Leistungsklasse C (0 bis 4200, wobei der Q-TTR-Wert des besten Spielers einer Mannschaft nicht höher als 1500 sein darf)
    eingeteilt wurden.

Somit ergeben sich für den Sommer-Team-Cup

  • in Leistungsklasse A) 24 Gruppen,
  • in Leistungsklasse B) 85 Gruppen

und

  • in Leistungsklasse C) 66 Gruppen.

Auslosung:

Die Zusammensetzung Ihrer Gruppe finden Sie nach entsprechendem Log-In in Ihren myTischtennis.de-Account auf der Unterseite „Sommer-Team-Cup“. Hier müssen Sie unter „Team-Verwaltung“ auf den Button „Meine Gruppe anzeigen“ klicken. An dieser Stelle finden Sie im weiteren Verlauf des Wettbewerbs auch die Tabelle sowie die Termine und Ergebnisse der einzelnen Mannschaftskämpfe Ihrer Gruppe.

Einen Überblick über die anderen Gruppen des Sommer-Team-Cups findet man auf der STC-Webseite unter www.mytischtennis.de/sommerteamcup/verbaende/. Auf der Webseite ist auch eine Suche nach Spielern, Team-Namen bzw. (Stamm-)Vereinen hinterlegt, für die die Spieler eine Spielberechtigung fernab des Sommer-Team-Cups besitzen.

Spielansetzungen: Abstimmung der Termine und Spielorte der Mannschaftskämpfe

Die Mannschaftskämpfe in den Gruppen werden komplett in Eigenregie der Teams organisiert und durchgeführt. Heimrecht hat jeweils die im Spielplan erstgenannte Mannschaft. Den Zeitpunkt der Mannschaftskämpfe stimmen die beteiligten Teams untereinander ab. Die einzige Bedingung ist, dass alle Gruppenspiele der 1. Runde bis zum 31.07.2022 abgeschlossen sind. Einvernehmlich zwischen den Mannschaften abgestimmte Verlegungen von Spielterminen und Austragungsstätten sind möglich. Die finale Zuständigkeit und Verantwortung der Eintragungen des Termins sowie der Austragungsstätte im Spielplan liegt bei der im Spielplan erstgenannten Mannschaft.

Gerne können sich Mannschaften in der Terminabstimmung auch darauf verständigen, mehrere Mannschaftskämpfe der jeweiligen Gruppe in Turnierform an einem Tag und an einem Ort auszutragen, sofern die jeweiligen Hygienekonzepte dies zulassen. Ob die Mannschaftsführer bei der Anmeldung der Teams angegeben haben, eine Austragung mehrerer Mannschaftskämpfe der Gruppe an einem Tag in Turnierform zu wünschen, oder die Mannschaftskämpfe eher individuell vereinbart werden sollten, können alle Spieler einer Gruppe als eingeloggte myTischtennis-User in der Übersicht der jeweiligen Gruppen sehen. Gleiches gilt für die Angabe, ob ggf. Hallen für die Austragung mehrerer Mannschaftskämpfe der Gruppe in Turnierform zur Verfügung stünden.

Für den Fall, dass sich zwischen den Mannschaften nicht bis 14 Tage vor dem letztmöglichen Termin für die Austragung der 1. Runde auf einen Termin geeinigt wurde, so sind von beiden Mannschaften je zwei Terminvorschläge an sommerteamcup@mytischtennis.de zu richten, auf dessen Grundlage die Spielleitung/Organisation dann eine Terminierung vornimmt.

Die Mannschaftsführer der Heimmannschaft bitten wir immer daran zu denken, bis drei Tage vor dem Mannschaftskampf das gültige Hygienekonzept an den Mannschaftsführer des Gegners zu senden.

Wo und wie werden die Termine und Spielorte eingetragen?

Weitere Informationen hierzu finden Sie in unserer Anleitung

Spielsystem des Sommer-Team-Cups 2022 (in Reihenfolge der zur Austragung kommenden Spiele):

  • A1 vs B2
  • A2 vs B1
  • A3 vs B3
  • DA1 vs DB1
  • A1 vs B1
  • A3 vs B2
  • A2 vs B3
  • Alle zum Spielsystem gehörenden Spiele werden ausgetragen.
  • Die einzelnen Spieler müssen bei jedem Mannschaftkampf innerhalb der Mannschaft so aufgestellt werden, dass der Spieler mit dem höchsten Q-TTR-Wert gemäß STC-Ranglistenbezug (d.h. zum 11.02.2022) an Position 1 aufgestellt ist. Die Aufstellung der Positionen 2 und 3 ist bei jedem Mannschaftskampf frei wählbar.
  • Bei unvollständigem Antreten einer Mannschaft bleibt Position 3 frei.
  • Im Doppel dürfen andere Spieler als in den Einzeln eingesetzt werden. Die Zusammensetzung des Doppels ist frei wählbar.
  • Im Einvernehmen beider Mannschaftsführer kann sich auf das Vorziehen von Spielen geeinigt werden.

Anzahl Gewinnsätze: 3

Spielberichtsformular:

Das vor Ort in der Halle zu führende Spielberichtsformular finden Sie als beschreibbares pdf-Dokument nach entsprechendem Login in Ihren myTischtennis.de-Account auf der Unterseite „Sommer-Team-Cup“ im jeweiligen Gruppenspielplan sowie auch auf der Team-Verwaltungs-Seite ebenso hinterlegt, wie im unteren Bereich der STC-Webseite (im sog. Footer unter der Überschrift „Informationen“).

Durch den auf www.mytischtennis.de/sommerteamcup veröffentlichten Spielplan ist festgelegt, welche Mannschaft als Mannschaft A und welche Mannschaft als Mannschaft B geführt wird. Die jeweils erstgenannte Mannschaft wird als Mannschaft A im Spielberichtsformular eingetragen.

Online-Ergebniserfassung:

Bitte denken Sie daran, den vollständigen Spielbericht eines jeden Mannschaftskampfes bis spätestens 24 Stunden nach der im Spielplan festgelegten Anfangszeit auf www.mytischtennis.de/sommerteamcup zu erfassen. Verantwortlich ist hierfür jeweils Mannschaft A, für die die Verpflichtung auch dann bestehen bleibt, wenn der Mannschaftskampf beim Gegner oder in einer neutralen Austragungsstätte stattfindet oder eine der beiden Mannschaften nicht antritt.

Weitere Informationen, wo und wie die Online-Ergebniserfassung als eingeloggter myTischtennis-User funktioniert, finden Sie in unserer Anleitung

Nachmeldungen

Nachmeldungen (jedoch kein Tausch) sind nach Ende der Frist bis zur maximalen Anzahl von dann (mitsamt der bereits vorher gemeldeten Spieler) insgesamt sechs gemeldeter Spieler pro Mannschaft möglich. Voraussetzung für Nachmeldungen ist, dass sich durch den/die nachgemeldeten Spieler keine Änderungen an der Leistungsklasseneinteilung der Mannschaft ergeben und der relevante Q-TTR-Wert des/der nachgemeldeten Spieler/s in Einklang mit dem maximalen Q-TTR-Wert der Leistungsklasse steht. 

Das Procedere der Nachmeldung von Spielern entspricht dem der Einladung von Spielern vor Ende des Meldeschlusses: der Mannschaftsführer meldet sich in seinem myTT-Account an und lädt unter www.myTischtennis.de/sommerteamcup seine zukünftigen Teamkameraden via E-Mail ein. Jeder dann eingeladene Spieler erhält eine E-Mail mit einem individuellen Einladungslink. Dieser Link führt ihn auf einen personalisierten Bereich unter www.mytischtennis.de/sommerteamcup, wo er sich entweder einloggt oder zunächst neu registriert.

Bundesfinale

Die Sieger der 1. Runde erhalten die Möglichkeit für das Bundesfinale zu melden. Die Anzahl an Startplätzen je Leistungsklasse und auch die Frage, wie die Startplätze unter den Gruppensiegern vergeben werden, wird im Nachgang der Auslosung und nach Kenntnis der Gruppenanzahl in den jeweiligen Leistungsklassen sowie unter Berücksichtigung der Rahmenbedingungen noch festgelegt.

Copyright © 2022 myTischtennis GmbH. Alle Rechte vorbehalten.