myTischtennis-News - Anmeldefenster für Sommer-Team-Cup verlängert!


Nutzen Sie die Chance und melden Sie sich bis zum 26. April an! (©myTT)

Der Startschuss für den Sommer-Team-Cup 2022 powered by TIBHAR rückt immer näher. Um noch mehr Teams einen Start beim Mannschaftswettkampf zu ermöglichen, haben sich die myTischtennis Gmbh als Organisator und der DTTB als Veranstalter gemeinsam dazu entschieden, die Meldefrist der Mannschaften um eine Woche zu verlängern. Die Anmeldung ist somit noch bis zum 26. April möglich.

Sie scharren mit den Hufen und wollen die lange Sommerpause nutzen, um mit Ihren Freunden und Bekannten Wettkampfluft zu schnuppern? Dann kommt der Sommer-Team-Cup 2022 genau zum richtigen Zeitpunkt. Wer noch kein Team gemeldet hat, hat dafür nun noch eine Woche länger Zeit. Neuer Meldeschluss ist somit der 26. April. In Folge der Fristverlängerung verschieben sich auch die Termine der Auslosung (2./3. Mai) und der Start der ersten Runde (7. Mai) um wenige Tage.

Erstmals wird der alternative Mannschaftswettbewerb in diesem Jahr in drei Leistungsklassen ausgetragen:

Leistungsklasse A: 5001 und mehr (ohne Begrenzung der Q-TTR-Werte der Spieler einer Mannschaft).
Leistungsklasse B: 4201 bis 5000, wobei der Q-TTR-Wert des besten Spielers nicht höher als 1850 sein darf.
Leistungsklasse C: 0 bis 4200, wobei der Q-TTR-Wert des besten Spielers nicht höher als 1500 sein darf.

Der Sieger der ersten Runde, die nach regionalen Gesichtspunkten zusammengesetzt mit bis zu acht Teams pro Gruppe ausgespielt wird, hat die Möglichkeit, für das Bundesfinale in Saarbrücken zu melden und sich mit anderen Siegermannschaften aus ganz Deutschland zu vergleichen. 

Was ist für die Anmeldung nötig?

Mitmachen dürfen alle Spielberechtigten der DTTB-Landesverbände, die über einen Q-TTR-Wert zum Stichtag 11.02.2022 verfügen und einen Account bei myTischtennis.de besitzen (der kostenlose Basis-Account ist ausreichend). Im Fall von minderjährigen Nachwuchsspielern wird darüber hinaus eine SBEM vorausgesetzt. Die Mannschaften (bis zu sechs Spielerinnen und Spieler pro Team) können unabhängig von Vereinszugehörigkeit, Geschlecht und Alter gebildet werden. Es gibt keinen festen Spielplan. Die Teams können sich eigenständig und untereinander auf die Spieltermine einigen. Zu gewinnen gibt es attraktive Preise im Wert von 25.000 Euro.

Hier finden Sie die angepasste Ausschreibung

Lesen Sie auch: Sommer-Team-Cup: Die lustigsten Teamnamen

Copyright © 2022 myTischtennis GmbH. Alle Rechte vorbehalten.