News - Sommer-Team-Cup: Anmeldungen knacken die 400!


Schnuppern auch Sie wieder Wettkampfluft im Sommer-Team-Cup! (©myTT)

Vielerorts in Deutschland wird über Lockerungen, die Öffnung der Außengastronomie und sogar die Rückkehr zum Hallensport gesprochen. Diese Aufbruchsstimmung spiegelt sich auch in den Anmeldezahlen zum Sommer-Team-Cup powered by TIBHAR wider, für den man sich noch bis zum 23. Juni 2021 anmelden kann. Aktuell haben sich schon über 400 Mannschaften für das Re-Start-Event auf der Sommer-Team-Cup-Webseite registriert.

Wie sind Sie durch die vielen tischtennisfreien Monate gekommen? Gelingt der Vorhand-Topspin noch? Und sind Sie noch fix genug, um die Rückhand zu umlaufen? Bald werden Sie es hoffentlich am Tisch ausprobieren können, wenn die Hallen wieder geöffnet sind und Tischtennistraining möglich wird. Für den Formtest im Wettkampfmodus müssen Sie hingegen nicht bis zur nächsten Saison warten. Den liefert der Sommer-Team-Cup powered by TIBHAR, an dem Sie mit einer selbst gewählten Mannschaft - unabhängig von Geschlecht, Alter und Vereins- oder Verbandszugehörigkeit - teilnehmen können.

Das Anmeldefenster zum Re-Start-Event des Sommers ist seit dem 17. Mai und noch bis zum 23. Juni 2021 geöffnet. Bisher haben zahlreiche Comebackhungrige die Gelegenheit genutzt, sich einen Platz im Wettbewerb zu sichern: Über 400 Anmeldungen konnten wir bislang verzeichnen - Tendenz steigend! Die meisten Mannschaften kommen dabei aus dem Westdeutschen Tischtennisverband, dicht gefolgt von den Kollegen aus Bayern. Losgehen kann es, sofern es die Pandemielage zulässt, ab dem 1. Juli. Mögliche Anpassungen des Spielsystems an die regionale Situation sind in der Ausschreibung berücksichtigt worden.

Das Wichtigste zum Sommer-Team-Cup auf einen Blick

Der Sommer-Team-Cup ist ein Mannschaftswettkampf, der Spielern und Spielerinnen die Möglichkeit bieten soll, trotz der Coronapandemie wieder TTR-relevante Team-Wettkämpfe zu bestreiten. Mitmachen dürfen alle Spielberechtigten der DTTB-Landesverbände, die maximal einen Q-TTR-Wert von 1900 Punkten haben (laut dem Q-TTR-Stichtag im Mai 2021), einen Account bei myTischtennis.de besitzen (der kostenlose Basis-Account ist ausreichend) und - im Fall von Nachwuchsspielern - über eine SBEM verfügen. Die Mannschaften bestehen aus drei bis sechs Spielern und können unabhängig von Vereinszugehörigkeit, Geschlecht und Alter gebildet werden. Je nach der Summe der Q-TTR-Werte der besten drei Spieler und nach geographischen Aspekten werden Gruppen gebildet, in denen die Mannschaften im Modus „jeder gegen jeden“ gegeneinander antreten. Gespielt wird dabei ohne vorgegebenen Spielplan, d. h. die Mannschaften stimmen Zeitpunkt und Ort untereinander ab. Gerne kann man sich dabei auch darauf verständigen, alle Mannschaftskämpfe der jeweiligen Gruppe in Turnierform an einem Tag und an einem Ort auszutragen.

Zu gewinnen gibt es Preise unseres Partners TIBHAR. Zudem erhält jeder Teilnehmer eine Ausgabe des Magazins tischtennis und attraktive Gutscheine für TIBHAR-Produkte. Für alle teilnehmenden Teams hält der Partner des Weiteren spezielle Mannschaftsangebote bereit. Wer in der myTischtennis.de-Community ein fleißiger Badge-Sammler ist, kann sich zudem über ein neues Exemplar auf seiner „Wall“ freuen.

Zur Anmeldung auf der STC-Webseite!

(JS)

Copyright © 2021 myTischtennis GmbH. Alle Rechte vorbehalten.