Die besten Ballwechsel der Düsseldorf Masters

Die Zeit, in der wir darauf angewiesen waren, uns mit alten Ballwechseln bei Laune zu halten, ist vorbei. Denn seit in dieser Woche der Startschuss zu den Düsseldorf Masters gefallen ist, gibt es endlich wieder hochkarätiges Live-Tischtennis. Hier finden Sie einen Zusammenschnitt der besten Ballwechsel des Turniers, das am Ende Timo Boll im Finale gegen Steffen Mengel gewinnen konnte. Die nächste Runde findet bereits nächste Woche statt.

Auf Tauchstation: Die besten Hechtsprünge der Stars

Manchmal gibt es nur noch eine Möglichkeit, einen scheinbar unerreichbaren Ball doch noch auf den Tisch zu bekommen: ein beherzter Hechtsprung neben den Tisch, um den Ball kurz vor dem Kontakt mit dem Boden noch ‚hochzuschaufeln‘. Diese Bälle sieht man nicht nur in Amateurhallen, sondern auch ab und zu bei Profis. Der Weltverband hat fünf sehr ansehnliche Exemplare in einem Video zusammengestellt - darunter auch ein Hechtsprung von Timo Boll.

Video: Die spektakulärsten Punkte von Dimitrij Ovtcharov

Dimitrij Ovtcharov reist schon seit vielen, vielen Jahren vom einen internationalen Top-Turnier zum nächsten und feierte dabei große Erfolge. In dieser Zeit kamen unzählige spektakuläre Ballwechsel zusammen. Einige davon hat die ITTF in diesem interessanten Clip zusammengefasst. Der 31-Jährige lieferte sich heiße Matches gegen Timo Boll, Fan Zhendong, Tomokazu Harimoto, Jun Mizutani und viele mehr: In unserem Video der Woche sehen Sie seine schönsten Punkte.

Clip: Timo Bolls beste Punkte in der Lego-Version

Erst vorige Woche machte ein Stopmotion-Video mit Timo Boll und Ma Long als Legofiguren im Internet die Runde. Gestern veröffentlichte der YouTuber BrickHario, der hinter diesem Video steckte, einen weiteren sehenswerten Clip. In gut zwei Minuten bekommen wir drei sagenhafte Punkte von Timo Boll gegen Tomokazu Harimoto, Simon Gauzy und Liang Jingkun zu sehen. Nicht nur für Fans des Rekordeuropameisters ein echter Hingucker!

Online-Konzert: China-Stars greifen wieder zum Mikro

Es hat fast schon Tradition, dass die chinesische Nationalmannschaft in gewissen Abständen seine Künste am Mikrofon austestet. Schon vor der WM in Budapest vor knapp einem Jahr nahmen die Tischtennisasse eine gemeinsame Hymne auf. Nun haben Ma Long, Xu Xin und Co. wieder einmal ihre Gesangsqualitäten unter Beweis gestellt - diesmal zwar nicht als WM-Song, dennoch erleben Sie die Stars in diesem Clip wieder mal von ihrer etwas anderen Seite.

Video: Die besten Behind-the-Back-Shots

In der vergangenen Woche präsentierte uns die ITTF ein Video mit den besten No-Look-Shots der vergangenen Jahre. In dieser Woche schiebt der Weltverband eine ähnliche Zusammenstellung hinterher: Diesmal geht es allerdings nicht um No-Look-Shots, sondern um Behind-the-Back-Shots. Auch davon sind bei den internationalen Turnieren einige zusammengekommen. Hier sehen Sie nun die laut ITTF besten fünf Stück!

Clip: Tolle Tricks von Ex-Weltmeister Gatien aus dem 'Homeoffice'

Bei den Olympischen Spielen 1992 sicherte er sich die Silbermedaille im Einzel (Niederlage gegen Jan-Ove Waldner), ein Jahr später kürte er sich zum Weltmeister nach einem Finalerfolg gegen Jean-Michel Saive: Jean-Philippe Gatien. Auch der Franzose kommt aktuell natürlich nicht drumherum, viel Zeit zu Hause zu verbringen. Die nutzt er im Familienkreise aber ganz gut und zeigt, dass er mit 51 Jahren noch nicht zum alten Eisen gehört!

Cooler Clip: Bolls Sieg gegen Ma Long in der Lego-Version!

Erinnern Sie sich noch an Timo Bolls legendären Sieg gegen Ma Long im Halbfinale des World Cups 2017? Damals drehte der Rekordeuropameister einen 1:3-Satzrückstand und triumphierte noch in der Verlängerung des siebten Durchgangs. Dieses Match ist nun in einer coolen Stopmotion-Lego-Version bei YouTube aufgetaucht. Das eine oder andere Detail entspricht zwar nicht ganz der historischen Wahrheit - aber das darf hier wohl ohne Probleme unter ‚künstlerische Freiheit‘ fallen.

Video: Die besten No-Look-Shots der vergangenen Jahre

No-Look-Shots konnten Sie im Laufe der Zeit so manche in unserer Videorubrik bestaunen. Der Weltverband ITTF greift momentan verständlicherweise häufiger auf sein Archiv zurück und hat für eine kleine Zusammenstellung die besten No-Look-Shots der vergangenen Jahre herausgesucht, die bei eigenen Turnieren gespielt wurden. Die können sich natürlich sehen lassen, doch welcher ist Ihrer Meinung nach der beste? 

Copyright © 2020 myTischtennis GmbH. Alle Rechte vorbehalten.