29. andro Kids Open: Anmeldefenster ab sofort geöffnet!

Vom 17. bis 19. August 2018 finden in diesem Jahr die 29. andro Kids Open statt. Das Anmeldefenster für das größte europäische Tischtennisturnier im Nachwuchsbereich, für das wieder ein Starterfeld von rund 1.500 Kids aus der ganzen Welt erwartet wird, ist ab sofort geöffnet. An diesem dreitägigen Event in der Sporthalle des Arena-Sportparks Düsseldorf können alle Jungen und Mädchen bis zum Alter von 16 Jahren teilnehmen (Jahrgang 2002 und jünger).

Amateur-Umfrage: (Laute) Geräuschkulisse in der Halle störend?

An der Geräuschkulisse beim Tischtennis scheiden sich ein wenig die Geister. Das Argument, dass beim Tischtennis aufgrund der hohen Anforderungen an die Konzentrationsfähigkeit Stille herschen müsse, zählt beim Dartsport – offensichtlich – nicht. Wie ist es bei Ihnen: Fühlen Sie sich gestört von Gesprächen oder sonstigen Geräuschen in der Halle oder macht Ihnen eine etwas lautere Geräuschkulisse nichts aus? Stimmen Sie darüber ab oder hinterlassen Sie einen Kommentar!

TT-Stammtisch: Übervolle Turnierklassen

Eigentlich wollte Raketen-Rudi den Schläger in den letzten Dezemberwochen mal beiseitelegen. So ganz ablassen konnte der Spieler der 3. Mannschaft des TTC Bad Falzsuflen dann aber doch nicht. Zwischen den Feiertagen nahm er an ein zwei Turnieren teil. Welche Erfahrungen Rudi dort gemacht hat, erzählt er Noppen-Norbert nach dem ersten Training im Jahr 2018. 

6. UV-LICHT-CUP: Deutschlands größtes Schwarzlichtturnier in Magdeburg

Nachtschwärmer aufgepasst: Am 2. und 3. Februar trifft sich Deutschlands Schwarzlicht-Szene bereits zum 6. Mal beim UV-LICHT-CUP in der Ottersleber Kultarena. Nur erleuchtet durch UV-Scheinwerfer werden in nahezu völliger Dunkelheit die neuen Blacklight-Kings gekrönt. An den Turntables sorgen Resident-DJs aus lokalen Clubs für die richtige Bewegung.

Jetzt anmelden zum Iburg-Turnier des TuS Bad Driburg!

Am 26. und 27. Dezember findet beim Bundesligisten TuS Bad Driburg das alljährliche Iburg-Turnier in der Großturnhalle statt. Die 44. Auflage des Traditionsturniers verspricht wie in jedem Jahr spannende Spiele und gefüllte Klassen. Um sich optimal auf die Rückrunde vorbereiten zu können, ist das Datum zwischen den Jahren genau richtig! Über viele Jahre hinweg nahmen etliche Bundesligaspieler an dem Turnier in der Kurstadt in Ostwestfalen teil, so z.B. Nationalspielerin Nina Mittelham.

Amateur-Umfrage: Schere oder Cuttermesser bei der Belag-Montage?

Schon die letzten Amateur-Umfragen drehten sich um das Thema Material. Zunächst wollten wir von Ihnen wissen, ob Sie ihre Beläge im Shop vor Ort oder online kaufen, zuletzt, ob Sie Ihren Schläger selbst montieren oder montieren lassen. An die Gruppe der 'Selbstmontierer' ist die heutige Frage gerichtet: Benutzen Sie bei der Montage eine Schere oder ein Cuttermesser? 

Jetzt anmelden für das 42. Neu-Jahr-Turnier des TTC Hattorf!

Es ist wieder soweit: Auch das Jahr 2018 wird wieder durch das traditionelle Neu-Jahr-Turnier des TTC Grün-Weiß Hattorf stattfinden. Die 42. Auflage eines der größten Turniere der Region lädt Tischtennisbegeisterte an den beiden Wochenenden am 06.-07. Januar 2018 und am 13.-14. Januar 2018 ein, nach den Weihnachtstagen den Schwung eines hoffentlich guten Rutsches ins neue Jahr zu nutzen, um sich in Form zu bringen für die Rückrunde der laufenden Saison.

Turnier des FV Wiesental: „The winner takes it all!“

Alles oder nichts - unter diesem Motto trägt der FV 1912 Wiesental am Samstag, 20. Januar 2018, sein Turnier „The winner takes it all“ aus. Der Sieger des Wettbewerbs bekommt somit den kompletten Starterpott als Preisgeld, also 500 Euro, während die Platzierten leer ausgehen. Wer zu dem Turnier anlässlich des 50. Jubiläums in das baden-württembergische Städtchen kommen möchte, bezahlt 25 Euro Startgebühr. Die Hälfte davon kann bei der anschließenden Party ab 19 Uhr für Getränke (ausschließlich im Eigenverzehr) verkonsumiert werden.

TT-Stammtisch: Tagesform und Formschwankungen

Auch in dieser Saison scheint der Aufstieg für die 3. Mannschaft des TTC Bad Falzsuflen in der 2. Kreisklasse wieder außer Reichweite zu sein. Ein gemischtes Hinrundenfazit für sich zieht Raketen-Rudi, der mal besonders gute und mal besonders schlechte Tage erwischte – und das unabhängig von der Trainingsintensität. Über das Phänomen 'Tagesform' sprechen Rudi und Noppen-Norbert beim letzten gemeinsamen Training in diesem Jahr. 

Copyright © 2018 myTischtennis GmbH. Alle Rechte vorbehalten.