Amateur-Umfrage: Spiele anderer Mannschaften des Vereins schauen?

Einige von uns spielen in Vereinen, in denen eine Vielzahl von Mannschaften am Spielbetrieb teilnimmt. Bekommen wir aber tatsächlich mit, wie es bei den anderen Mannschaften unseres Vereins gerade läuft? Besuchen wir Spiele anderer Mannschaften, um die Vereinskollegen zu unterstützen? Die letzte Frage wollen wir wieder an Sie weitergeben. Gerne können Sie, wie gewohnt, die Kommentarzeile nutzen! 

Stammtisch: Der Bilanz und TTR-Punkte wegen nicht mitspielen wollen

Gar nicht so schlecht läuft es bisher für die 3. Mannschaft des TTC Bad Falzsuflen in der 2. Kreisklasse. Fünf von sieben Spielen konnten Raketen-Rudi, Noppen-Norbert und Co. gewinnen und so sollte die Stimmung im Team doch eigentlich gut sein – sollte. Denn beim Schlagabtausch gegen einen Mitkonkurrenten um die vorderen Plätze will Tom, die Nummer vier, nicht mitwirken, weil er sich um seine gute Bilanz und seine TTR-Punkte sorgt. 

Amateur-Umfrage: Führt Ihre Mannschaft einen Strafenkatalog?

Zu spät zum Spiel erschienen und dann noch das Trikot vergessen – es gibt auch im Tischtennis einige vermeidbare Aktionen. In einigen anderen Sportarten sind Strafenkataloge weit verbreitet. Doch wie sieht es im Tischtennis aus? Das wollen wir heute von Ihnen anhand dieser Umfrage wissen! Gerne dürfen Sie wieder die Kommentarfunktion nutzen, um ins Details zu gehen.

Amateur-Thema: Nur die Mindestanzahl an Spielern pro Mannschaft gemeldet?

Spätestens die Einführung der bundeseinheitlichen Wettspielordnung vor etwas mehr als einem Jahr brachte in allen Verbänden mit sich: Spieler dürfen beliebig oft als Ersatzspieler in jeder höheren Mannschaft des Vereins eingesetzt werden. Hat sich das auf die Mannschaftsmeldungen ausgewirkt? Wird also nur die Mindestanzahl an Spielern pro Mannschaft gemeldet oder trotzdem direkt zusätzliche Spieler? Wir sprachen mit Gianluca Walther (1. FC Köln) und Martin Czekalla (TTG Walldorf) über das Thema. 

Amateur-Umfrage: Welcher Kommunikationsweg innerhalb der Mannschaft am häufigsten?

Dass alle 'Stammspieler' an (fast) allen Spieltagen einer Saison zur Verfügung stehen, scheint inzwischen bei den wenigsten Mannschaften der Fall zu sein. Umso wichtiger sind klare Absprachen, wer wann voraussichtlich wird spielen können. Welche Kommunikationswege für solche und andere Themen wie z. B. Spielverlegungen innerhalb der Mannschaft am häufigsten genutzt werden? Das wollen wir von Ihnen in unserer Amateur-Umfrage wissen! 

Neuer Teilnehmerrekord beim "Maultaschen-Mitternachts-Doppelturnier" des TTC Aichtal

Exakt 202 Spieler und Spielerinnen reisten vor wenigen Wochen aus sechs Bundesländern und aus Frankreich an, um beim Maultaschen-Mitternachts-Doppelturnier des TTC Aichtal mitzumischen – ein neuer Teilnehmerrekord! "Etwas Besseres kann einer Stadt nicht passieren“, resümierte Aichtals Bürgermeister Lorenz Kruß, der nicht nur begrüßte und die Sonderpreise vor Mitternacht übergab, sondern sich gemeinsam mit Sonja Faber-Schrecklein von der SWR Landesschau beim Maultaschenwickeln versuchte.

Amateur-Umfrage: Das Zählen von Spielen eine unbeliebte Aufgabe?

Ist das Zählen von Spielen eine sehr unbeliebte Aufgabe in Ihrer Mannschaft bzw. Ihrem Verein oder gibt es auch einige Leute, die diesen Job freiwillig gerne übernehmen? Darauf sollen Sie in unserer aktuellen Amateur-Umfrage eingehen! Natürlich dürfen Sie gerne auch wieder die Kommentarzeile nutzen, um Ihre eigenen Erfahrungen zu schildern oder Ihre eigene Meinung zu äußern. 

Amateur-Thema: Teilweise zu schnelles Material in unteren Ligen im Einsatz?

Nutzt der ein oder andere (unterklassige) Tischtennisspieler zu schnelles Material, das ihn technisch eigentlich überfordert oder das für ihn nicht geeignet ist? Im Amateur-Thema des Monats sind wir dieser Frage nachgegangen und haben uns dazu mit Rainer Schmidt, dem Verkaufsleiter Deutschland bei Schöler&Micke, ausgetauscht. 

29. andro Kids Open: Borussia räumt ab – Sport und Ehrenamt im Blickpunkt

1.108 Jungen und Mädchen aus 21 Ländern machten die 29. andro Kids Open vom 17. bis 19. August zu einem besonderen Event, das gestern Nachmittag mit den Siegerehrungen der 16 Einzel-Wettbewerbe und des NRW-Talent-Cups zu Ende ging. Zuvor hatten die Teilnehmer an den drei Veranstaltungstagen knapp 4.500 Spiele an rund 80 Tischtennis-Tischen bestritten, gekämpft, sich gefreut, geärgert, neue Kontakte geknüpft und Freundschaften geschlossen.

Copyright © 2018 myTischtennis GmbH. Alle Rechte vorbehalten.