VICTAS
myTischtennis.de

Erneute Wende im ETTU-Urteil zur Champions League?

Der Deutsche Tischtennis-Bund (DTTB) und Rekordmeister Borussia Düsseldorf begrüßen es, dass das Präsidium der Europäischen Tischtennis Union (ETTU) gegen die Entscheidung seines Board of Appeal vorgeht, die Finalspiele in der Champions League der Herren weiterzuführen. Diese Entscheidung hat die ETTU am Montagabend bekannt gegeben.


WTT Youth: U11-Gold für Lukas Wang in Berlin

Am zweiten Tag des WTT Youth Contenders in Berlin gab es die ersten Medaillen für den DTTB-Nachwuchs. Lukas Wang gewann die Goldmedaille in der U11-Konkurrenz, Silber in derselben Altersklasse ging an Tien Nghia Phong. Andre Bertelsmeier scheiterte U17-Viertelfinale am Japaner Kazuki Yoshiyama. Josephina Neumann, Lena Gottschlich und Laura Milos waren zeitgleich beim Parallel-Event im polnischen Wladyslawowo gefordert.


Weltrangliste: Neue Bestmarke für Benedikt Duda

Benedikt Duda hat sich in der Weltrangliste um drei Plätze verbessert. Durch den Gewinn der Silbermedaille beim mit 20.000 US-Dollar dotierten WTT-Feeder-Turnier im US-amerikanischen Westchester sprang der Bergneustädter auf Position 30, der gleichzeitig eine neue persönliche Bestmarke für den 28-Jährigen bedeutet. Auch Ricardo Walther (105), Cedric Meissner (176) und Benno Oehme (280) kletterten jeweils um drei Plätze.


Basictipp: Seitschnittaufschläge sicher annehmen

Für Anfänger ist das wahrscheinlich mit das Schwierigste im Tischtennis: Den Schnitt im Ball erkennen und sich an die Art und Weise gewöhnen, wie Bälle mit unterschiedlichem Schnitt zurückgespielt werden. Doch nicht nur Anfänger tun sich mit dem Schnitt bei Aufschlägen schwer, auch erfahrenere Spieler kann das betreffen. Im Basictipp erläutert Ingo Hansens diesmal, wie diverse Seitschnittaufschläge sicher zurückgespielt werden können.