VICTAS
myTischtennis.de

WTT Lagos: Ovtcharov gegen Walther im Finale!

Aus dem WTT Contender in Lagos wird am Ende ein deutscher Sieger hervorgehen. Das steht bereits am vorletzten Turniertag des mit 80.000 US-Dollar dotierten Events fest. Denn mit Dimitrij Ovtcharov und Ricardo Walther haben zwei DTTB-Athleten das Endspiel im Herren-Einzel erreicht. Während Topfavorit Ovtcharov mit 3:1 gegen den Franzosen Thibault Poret gewann, setzte sich Walther in fünf Sätzen gegen den Koreaner Lim Jonghoon durch.


Play-offs: Weinheim und Berlin legen vor

Nach mehreren Wochen Pause nähert sich die Damen-Bundesliga langsam der Krönung ihrer neuen Meisterinnen. Am Freitagabend legten der TTC Weinheim und Titelverteidiger ttc berlin eastside im Play-off-Halbfinale vor und machten damit den ersten Schritt in Richtung Endspiel. Während die Hauptstädterinnen einen deutlichen 6:0-Sieg gegen den TSV Dachau 65 feierten, ging es zwischen Weinheim und dem TSV 1909 Langstadt sehr viel knapper zu.


Cooles Video: Timo Bolls Comeback im Jahr 2048?

Timo Boll hat schon vor den Olympischen Spielen in Paris, die Ende Juli beginnen, bekannt gegeben, dass dies sein letztes internationales Turnier sein wird. Sein langjähriger Sponsor ARAG wünscht ihm mit einem speziellen Video alles Gute. Hierin steht der heute 43-Jährige - auf alt getrimmt - kurz vor seinem Comeback im Jahr 2048. Möchten auch Sie Timo Boll vor Paris und seinem internationalen Karriereende noch etwas mitgeben? Schreiben Sie uns - wir leiten es weiter.


Alexandra Kaufmann - Coach, Studentin, Schwester

Hinter Alexandra Kaufmann liegen kräftezehrende Tage bei den TT-Finals in Erfurt. Während ihre vier Jahre jüngere Schwester Annett am vergangenen Wochenende ihren ersten DM-Titel im Damen-Einzel feierte, war die frühere Bundesligaspielerin als Livestream-Kommentatorin und Coach hinter der Bande gefragt. Im Interview mit myTischtennis.de spricht die 22-Jährige über den Erfolgslauf ihrer Schwester, ihre eigene Tischennis-Laufbahn und ihre besonderen Erfahrungen als Trainerin.