VICTAS
myTischtennis.de

Lennarts Universiade-Blog: Abschlussfeier top, Orga Flop!

Am Sonntag wurde in Neapel das Ende der Universiade 2019 in einer großen Abschlussveranstaltung gefeiert. Auch das deutsche Team hatte wegen der gewonnenen Bronzemedaille Grund zur Freude, der Gesamteindruck wurde allerdings vor allem durch organisatorische Mängel und fehlende Aufmerksamkeit ein wenig getrübt, wie uns Tischtennis-Coach Lennart Wehking in seinem Blog erzählt.


Video: Die besten Ballwechsel des Duells Franziska gegen Xu Xin

Bei den Australian Open zeigte sich Patrick Franziska in toller Form: Mit dem Achtelfinalerfolg gegen Fan Zhendong gelang ihm zum ersten Mal ein Sieg über einen Topchinesen. Auch von Vizeweltmeister Mattias Falck ließ sich der 26-Jährige im Viertelfinale nicht stoppen und im Halbfinale hätte der Deutsche dann auch noch fast Xu Xin bezwungen – einen Matchball im Entscheidungssatz nutzte Franziska nicht. Die besten Ballwechsel dieses Spiels sehen Sie hier im Video.


Jugend-EM: Sieben DTTB-Talente noch im Einzel dabei

Wenn am neunten und damit vorletzten Tag der 62. Jugend-Europameisterschaften in Ostrava die Achtelfinalpartien in den vier Einzel-Konkurrenzen beginnen, sind noch sieben der ursprünglich 18 gestarteten Nachwuchshoffnungen des Deutschen Tischtennis-Bundes (DTTB) vertreten. Im Schüler-Mixed stehen sowohl Annett Kaufmann/Mike Hollo als auch Naomi Pranjkovic/Felix Köhler im Halbfinale. Beide Kombinationen haben damit bereits eine Medaille sicher.


Australian Open: Franziska scheitert nur knapp an Xu Xin

Er war nah dran am Erfolg, am Ende hat es aber nicht ganz gereicht: Patrick Franziska hat das Halbfinale der mit 332.000 US-Dollar dotierten Australian Open in Geelong gegen den Weltranglistenersten Xu Xin knapp mit 3:4 verloren. Der derzeit formstärkste Topchinese sicherte sich später auch den Titel durch einen Finalsieg über seinen Landsmann Wang Chuqin. Bei den Damen triumphierte mit Sun Yingsha ebenfalls eine Chinesin.