VICTAS
myTischtennis.de

Jörg Roßkopf ist Trainer des Jahres 2017/18

Mister Tischtennis hat es wieder geschafft! Zum fünften Mal fiel die Entscheidung der offiziellen Wahl zum deutschen Trainer des Jahres auf Jörg Roßkopf. Wie nach jeder Saison befragte der Verband Deutscher Tischtennistrainer zu diesem Zweck verschiedene Kenner der Szene, die den Herren-Bundestrainer vor dem Trainerteam der Para-Nationalmannschaft und Borussia Düsseldorfs Trainer Danny Heister auf Platz eins wählten.


Depression und Rücken: Das steckt hinter Düsseldorfs Tief

Was für Bayern München im Fußball gilt, ist auch bei Borussia Düsseldorf im Tischtennis so: Steckt der Dominator der vergangenen Jahre in einem Tief, belebt das die Konkurrenz und der Liga-Alltag wird plötzlich spannender. Auch wenn Andreas Preuß dieser Entwicklung als TTBL-Aufsichtsratsvorsitzender auch etwas Positives abgewinnen kann, überwiegt natürlich die Sorge um seine Borussia. Nun erklärt der Düsseldorfer Manager, wie sie überhaupt in diese Lage geraten sind.


Ovtcharov startet mit klarem Sieg in Super League

Dimitrij Ovtcharov ist gut in China angekommen. Das kann man einerseits in den sozialen Netzwerken verfolgen, wo er beim Essen und Trainieren mit seinem Team Jiangsu Zhongchao zu sehen ist. Andererseits spricht das Ergebnis seines ersten Super-League-Auftritts für Jiangsu im heutigen Kellerduell gegen Sichuan Changhong dafür. Ovtcharov half tatkräftig mit, dass sein Team die ersten Punkte der Saison holen konnte.


EM-Qualifikation: Deutschland souverän zum Gruppensieg

Ihren Startplatz für die EM-Endrunde in Nantes (3. bis 8. September 2019) hatten sie schon vorher sicher, mit einem souveränen 3:0-Sieg gegen Luxemburg haben die Damen des Deutschen Tischtennis-Bundes (DTTB) nun auch den Gruppensieg in der EM-Vorrunde perfekt gemacht. Vor rund 300 Zuschauern im Wingert-Dome zu Bad Homburg wurde es nur einmal im Duell gegen den Nachbarn wirklich eng.