VICTAS
myTischtennis.de

Nummer 397 der Welt führt Serbien nach Tokio!

Ist Ihnen Dimitrije Levajac ein Begriff? Nein? Keine Sorge! Der junge Mann ist erst 18 Jahre alt, wird auf dem 397. Platz der Weltrangliste geführt - aber hat beim Olympia-Qualifikationsturnier in Portugal für eine der großen Überraschungen gesorgt. Der Newcomer führte das an Rang 27 gesetzte Team aus Serbien zum Sieg gegen Hongkong und damit zum sicheren Olympiastartplatz. Wir verraten Ihnen, welche Mannschaften sich ansonsten noch freuen durften.


Charity-Golfturnier des BTTV für TT-Zentrum in München

Im Jahr seines 75-jährigen Bestehens organisiert der Bayerische Tischtennis-Verband (BTTV) am 15. August ein Charity-Golfturnier in Ruhpolding. Der Erlös kommt dem geplanten TT-Zentrum in München zugute. Auch Prominente aus unterschiedlichen Sportarten sollen dabei sein und möglichst viel Aufmerksamkeit erregen. Der BTTV hofft auf die Beteiligung vieler golfender Tischtennisspieler und Tischtennis spielender Golfer.


Clickball-WM: Wer setzt sich in diesem Jahr die Krone auf?

Am Wochenende ist es wieder so weit: Zum neunten Mal insgesamt, davon zum achten Mal im Londoner Alexandra Palace, findet die World Championship of Ping Pong statt. 64 Spieler aus der ganzen Welt kämpfen an zwei Wettkampftagen um insgesamt 100.000 US-Dollar Preisgeld – darunter in Person von Alexander Flemming (TV Hilpoltstein), Genia Milchin (SC Buschhausen), Dwain Schwarzer (SC Staig) und Robert Janke (TTC Holzhausen) auch vier Deutsche.


TT-Stammtisch: Wie man neue Zuschauer direkt vergrault

Spielerisch lief es für die dritte Mannschaft des TTC Bad Falzsuflen in den ersten beiden Spielen der Rückrunde. Beim Sieg am Mittwoch gab es aus Sicht von Rudi aber ein Ärgernis zu beklagen: Mannschaftskollege Werner regte sich – laut Rudi unnötigerweise – über zwei Zuschauer aus den eigenen Reihen auf, die zum ersten Mal überhaupt in ihrem Leben bei einem Tischtennisspiel zugegen waren.