VICTAS
myTischtennis.de

Teqpong: Fun-Variante an gebogenem Tisch

Manch einer hat schon an einem geraden Tisch Probleme damit, den Ball anständig auf die gegnerische Hälfte zu spielen. Bei der Tischtennisvariante Teqpong wird dies noch einmal ungemein schwieriger. Denn hier spielt man an einem gebogenen Tisch. Das Ganze ist angelehnt an das fußballähnliche Spiel Teqball, das bereits vor fünf Jahren erfunden wurde, und unterscheidet sich auch abgesehen von der Tischform in einigen Punkten vom normalen Tischtennisspiel.


Grenzau-Blog: Bier. Pizza. Bowling.

Das idyllische Brexbachtal, in dem man die Tischtennisschule und das Hotel Zugbrücke Grenzau findet, punktet eher mit Natur und schöner Landschaft als mit vielseitigen Party- und Kulturangeboten. Was macht man also abends in Grenzau, wenn man seine Tischtenniseinheiten hinter sich hat? myTischtennis.de-User Dominik Hikel wirft in seinem aktuellen Blog mal einen Blick in das Restaurant „Brexx“ und testet ausgiebig die angeschlossene Bowlingbahn.


Statistiken: Über 1.200 TTR-Punkte in knapp sechs Jahren erspielt!

Im Zuge unseres Aufrufes, auch in dieser Sommerpause wieder interessante Statistiken rund um den Tischtennissport einzuschicken, hatten wir von den Erfolgen des TSV Gräfelfing berichtet, der in der abgelaufenen Saison sieben Meisterschaften feiern konnte. Nicht um Mannschaftsleistungen, sondern um die Errungenschaften und Leistungen einzelner Spieler soll es in dieser Ausgabe geben.


European Games: DTTB-Team will über Minsk nach Tokio

Am 21. Juni werden die European Games in Minsk eröffnet. Es ist die zweite Auflage des Events, nachdem 2015 unter anderem Dimitrij Ovtcharov und das deutsche Damen-Team mit einer Goldmedaille aus Baku zurückkehrten. Neben den Titeln geht es in Minsk allerdings vor allem auch um eines: die Qualifikation für die Olympischen Spiele 2020 in Tokio. Die deutschen Tischtennis-Asse sind in allen Konkurrenzen heiße Medaillen- und sogar Titelkandidaten.