VICTAS
myTischtennis.de

WM-Auslosung: So geht es in der Vorrunde los!

Jeweils 128 Spielerinnen und Spieler werden am Dienstag in die erste Hauptrunde der Weltmeisterschaft in Budapest gehen. Wer dies neben den 64 gesetzten Herren und 64 gesetzten Damen außerdem noch sein wird, entscheidet sich an den ersten beiden Turniertagen. Aus deutscher Sicht müssen sich nur Bastian Steger, Dang Qiu und Kristin Lang in der Vorrunde beweisen. Allerdings können sie allesamt mit einem Gruppensieg direkt in die Hauptrunde einziehen.


WM-Countdown: Wer ist strenger zu den Spielern?

Nina Mittelham und Kristin Lang haben die Messlatte mit sieben Übereinstimmungen gestern sehr hoch gehängt. Die beiden Coaches Jie Schöpp und Jörg Roßkopf, denen das große Finale unseres Countdowns vorbehalten ist, können das zwar nicht mehr übertreffen, aber schaffen auch sie es, alle Fragen übereinstimmend zu beantworten? Einen Tag vor WM-Start schätzen sie ein, wer der Strengere der beiden ist und wer bei der Siegesfeier länger durchhält.


Zero vs. Hero: Die Top-10-Ballwechsel der Serie!

Unsere Serie Zero vs. Hero ist vorbei - und um ehrlich zu sein: Ein bisschen fehlt sie uns schon. Im Hintergrund läuft zwar schon die Planung, in welcher Form wir das Format bald wiederaufleben lassen können. Bis es so weit ist, wollen wir aber noch ein wenig in alten Erinnerungen schwelgen und uns Daniels beste Ballwechsel mit den zehn ‚Heroes‘ anschauen. Ob gegen Benedikt Duda, Anastasia Bondareva oder Thomas Schmidberger - hier kommt unsere persönliche Top 10!


Wo sehe ich was? Der TV-Plan zur WM in Budapest!

Am Sonntag beginnt die WM in Budapest und sicher möchten auch Sie auf die eine oder andere Weise daran teilhaben, wenn vom 21. bis 28. April die besten Tischtennisspieler der Welt um die wichtigsten Titel des Jahres kämpfen. In diesem Artikel haben wir für Sie zusammengestellt, welche Möglichkeiten Sie haben, die WM von zu Hause aus zu verfolgen. Vom Livestream über Liveticker bis hin zu Übertragungen im Fernsehen haben Sie einige Möglichkeiten.