Spielbericht

Tischtennis-Bezirksverband Hannover 2021/22 – 1. Bezirksklasse Herren Gruppe 01

SV Rot-Weiß Ahrbergen : TTC Blau-Weiß Harsum
Samstag, 11.09.21 18:30 Uhr

Spielbeginn: 18:30 Uhr – Spielende: 20:20 Uhr

Zeitpunkt der Eingabe der Begegnung: 11.09.2021 21:50 Uhr

Spielbericht genehmigt

myTischtennis-Textmaschine - Bericht zum Spiel

Zum Auftakt des Mannschaftkampfes standen sich zunächst die beiden Eröffnungsdoppel der Teams gegenüber. Kurzen Prozess machten Pape / Löbke beim 3:0 gegen Hoppe / Bosak bei einem nie gefährdeten Sieg. Ungefährdet war der 3:0-Erfolg von Lautensack / Seelmeyer nachfolgend gegen Thoni / Giller. Berichtenswert war bei diesem Spiel, dass alle Sätzen mit jeweils nur zwei Bällen Vorsprung ins Ziel gebracht wurden. Lange umkämpft war das Spiel zwischen Seelmeyer / Polczyk und Kreibohm / Henking, ehe sich die Gastgeber in fünf Sätzen durchsetzen konnten. Wie dramatisch dieses Spiel war, zeigt auch der Verlauf des fünften Satzes, der mit lediglich zwei Punkten Differenz endete. Das Zwischenergebnis zeigte daher ein 3:0. Los ging es anschließend mit den Einzel-Matches. Genügend spielerische Mittel hatte Martin Pape letztlich an der Hand, um Felix Thoni zu dominieren, somit stand es am Ende 3:0. 3:2 hieß es am Ende des nächsten Spiels als Dennis Löbke und Oliver Hoppe die Klingen kreuzten. Einen Moment später ging es beim Spielstand von 5:0 weiter, als das mittlere Paarkreuz die Schläger kreuzte. Wenig Chance überließ Michael Lautensack beim 11:8, 11:6, 11:2 seinem Gegner Dennis Giller. Zwischenzeitlich konnte Jörg Seelmeyer zwar einen Satz gewinnen, verlor das Spiel gegen Ulf Kreibohm aber trotzdem deutlich mit 1:3. Wenig später war dann das untere Paarkreuz bei einem Spielstand von 6:1 an der Reihe. Kurzen Prozess machte derweil hingegen Tom Seelmeyer beim 11:9, 11:6, 11:5 gegen Thorben Bosak bei einem nie gefährdeten Sieg. Beim 3:0-Erfolg gegen Björn Henking zeigte Heiko Polczyk seinem Kontrahenten ganz klar die Grenzen auf. Beim Stand von 8:1 gingen die Spitzenspieler in die Box. Einen wichtigen Sieg holte daraufhin Martin Pape bei seinem 3:1 gegen Oliver Hoppe. Mit dem letzten Match des Tages fand ein rückblickend eher einseitiger Mannschaftskampf sein Ende.

Informationen

Copyright © 2022 myTischtennis GmbH. Alle Rechte vorbehalten.