Spielbericht

Kreis Unstrut-Hainich 2020/21 – Kreisoberliga

TTV TWB Bad Langensalza II : SV Empor Bad Langensalza
Donnerstag, 08.10.20 19:30 Uhr

Spielbeginn: 19:30 Uhr – Spielende: 22:30 Uhr

Zuschauer-Anzahl: 20

Zeitpunkt der Eingabe der Begegnung: 09.10.2020 13:44 Uhr

Spielbericht genehmigt

Bemerkungen: Jugend voran. Im Duell der beiden Tabellenkellerkinder konnten beide Teams nicht in ihrer nominellen Aufstellung antreten. Der vermeintliche Nachteil mit 3 Spielern unter 20 Jahren anzutreten entpuppte sich für die Zweite des TWB im Laufe des gestrigen Abends dann aber als der entscheidende Vorteil. Nicht zur erwarten war, dass Sportfreund Lorenz, in's kalte Wasser der KOL geworfen, derart auftrumpfen würde. Mit seiner ruhigen und disziplinierten Spielweise düpierte er die weitaus gestandere Gegnerschaft. Respekt! Sporfreund Hönl stand seinem Vereinskameraden, in diesem für ihn besonderen Match, nur wenig nach und wusste sich im Laufe des Abends zu steigern und steuerte ein sehr wichtigen Punkt bei. Auch der "Oldie" unter den 3 Youngstern verkaufte sich teuer und hätte mit etwas mehr Abgezocktheit nicht nur das Doppel und ein Einzel gewinnen und den Sack damit eher zumachen können. Das oblag dann, gerade noch rechtzeitig, Tim Selle, der wieder zu überzeugen vermochte. 3 Punkte sprechen eine deutliche Sprache. Die geschlosse Mannschtsleistung festigt den Tabellenplatz und lässt den gesamten Verein, weiterhin alle Chancen auch künftig mit zwei Mannschaften in der Kreisoberliga zu punkten. Fazit des Abends: Wer in den entscheidenenden Momenten seine Emotionen besser unter Kontrolle halten kann, der hat den Vorteil auf seiner Seite.

Informationen

Copyright © 2020 myTischtennis GmbH. Alle Rechte vorbehalten.