Ex-Stars gefragt: Hat China bald einen neuen Nationaltrainer?

Werden wir im Trainerstab der chinesischen Nationalmannschaft bald neue Gesichter sehen? Geht es nach einem Artikel auf der Seite des Weltverbands ITTF, könnte das durchaus sein. Die Verträge aller 21 Trainer im Umfeld der verschiedenen Nationalmannschaften laufen aus, in den nächsten Tagen soll darüber entschieden werden, welche Bewerber die freien Stellen erhalten.

Clip: Bunter Mix aus Around-the-net-, No-Looks-Shots und Co.!

Der YouTuber MrThePortal hat einmal mehr eine Reihe von tollen Ballwechseln für eines seiner Videos zusammengeschnitten. Der ein oder andere Ball dürfte Ihnen als aufmerksamen myTischtennis-Lesern vielleicht bekannt vorkommen, die meisten tauchen in diesem Video aber zum ersten Mal auf. Diesmal ist es ein bunter Mix aus Around-the-net, No-Look-Shots und vielem mehr.

DM-Schlägergalerie: Damit spielen die deutschen Asse!

Inzwischen ist es schon fast zur Tradition geworden: Wenn wir bei größeren Turnieren vor Ort sind, versuchen wir immer eine Reihe von Schlägern mit der Kamera für Sie einzufangen, so auch bei den Deutschen Meisterschaften in Bamberg Anfang des Monats. Egal ob u.a. Kilian Ort, Ricardo Walther, Ruwen Filus oder Timo Boll – viele Spieler stellten uns ihren Schläger für eine Aufnahme zur Verfügung!

Amateur-Umfrage: Nach dem Spiel noch zusammensitzen?

Wie groß ist die Geselligkeit in Ihrer Mannschaft? Sitzt Ihr Team nach dem Spiel noch häufiger noch zusammen, um etwas zu essen oder zu trinken, oder geht eher jeder seines Weges? Stimmen Sie darüber ab! Auch hier gibt es sicherlich viele Faktoren, die dabei eine Rolle spielen, z.B., ob das Spiel während der Woche oder am Wochenende stattfindet – deshalb sind diesmal mehrere Antworten gleichzeitig möglich.

Sandpapier-Duell: Zhang Jike fordert Clickball-Weltmeister!

Bis zu diesem Jahr wies die Sandpapier- bzw. Clickball-WM, die World Championship of Ping Pong, stets einen nicht chinesischen Sieger auf. Im Januar fiel auch diese Bastion, Yan Weihao aus dem Reich der Mitte besiegte im Finale den Deutschen Alexander Flemming. Nun ist ein Video aufgetaucht, in dem Yan Weihao von Ex-Tischtennisweltmeister Zhang Jike und Nationaltrainer Liu Guoliang mit Sandpapier-Schlägern gefordert wird.

Weikert: "Alle Plastikbälle sollen gleiche Eigenschaften aufweisen"

Im Juli 2014 wurde der Plastikball eingeführt und schnell geriet das neue Spielgerät aufgrund von Qualitätsproblemen bei Profis wie Amateuren in die Kritik. Eine Umfrage vor zwei Wochen auf myTischtennis.de zeigte, dass viele Spieler (705 von 970, 73 %) immer noch lieber mit dem Zelluloidball spielen. ITTF-Präsident Thomas Weikert erklärte auf der Website des Weltverbands kürzlich, wie man die Qualität des Plastikballs weiter verbessern wolle.

Video der Woche: Lässig abgelegt nach toller Rettungstat

Ob bei Punktgewinnen nach Netz- und Kantenbällen das Klatschen erlaubt bzw. nicht verpöhnt sein sollte, damit befasst sich in dieser Woche unser TT-Stammtisch. Auch im Video der Woche spielt ein Netzball eine Rolle. Der Ball ist in diesem Fall fast kaum noch zu erreichen, dennoch schafft es der Spieler, muss aber dann hinnehmen, wie sein Gegner das Spielgerät locker zum Punktgewinn ablegt. 

Jux-WM in Muggensturm kein Griff ins Klo

Ob Bratpfannen, Badelatschen oder Blumentopfuntersetzer - für die Tischtennisspieler des TTC Muggensturm ist kein Spielgerät zu verrückt. So suchten sich die Baden-Württemberger für ihre diesjährige „Fasnachts-WM“ den Klodeckel als Schlägerersatz aus und versuchten sich in dieser kuriosen Disziplin. Die Muggensturmer lassen uns wie jedes Jahr mit einem Bericht, Fotos und diesmal auch mit einem Video von der Entscheidung an diesem Spaß teilhaben.

Spezialkurs: Verbessern Sie Ihr Aufschlag-/Rückschlagspiel!

In langen Ballwechseln können Sie Ihr ganzes Potenzial entfalten und dem Gegner einen Topspin nach dem anderen um die Ohren pfeffern? Das ist schön und gut, aber zu dieser Phase des Ballwechsels muss es auch erst einmal kommen! Dafür ist ein gutes Aufschlag-/Rückschlagspiel von Vorteil, das nicht selten auch direkt zum Punktgewinn führt. Wer auf diesem Gebiet noch Schwächen hat, kann am 25. März an unserem Spezialkurs in Grenzau teilnehmen.

Copyright © 2017 myTischtennis GmbH. Alle Rechte vorbehalten.