Buntes

Hugo Calderano und Co. – das Erfolgsrezept Brasiliens

Hugo Calderano, Gustavo Tsuboi, Cazuo Matsumoto: Brasilien hat sich in den letzten Jahren zu einer durchaus konkurrenzfähigen Tischtennis-Nation gemausert. Wie kommt es, dass im Land des Fußballs Tischtennis-Talente herangewachsen sind? Die Internetplattform tabletennista.com ist dieser Frage nachgegangen und hat ein Interview mit dem Präsidenten des brasilianischen Verbands, Alaor Azevedo, geführt.

Partner

andro TT-Schule: Zusätzlicher Kurs in den Osterferien!

Wer in der andro Tischtennisschule in Düsseldorf einen Kurs um die Osterzeit belegen wollte, aber keinen Platz mehr ergattern konnte, für den gibt es jetzt gute Nachrichten: In der ersten Osterferienwoche, d.h. in der Zeit vom 30. März bis 3. April wurde ein Kurs (Z8/15) neu ins Programm aufgenommen – und das zum günstigen Spartarif von 269 Euro. Zögern Sie also nicht, sondern nutzen Sie die freie Zeit, um an Ihren Schwächen zu arbeiten!

 

TTBL: Fulda bucht Play-offs, Grenzau holt Big Point

Die Play-off-Tickets der TTBL gehen langsam aus. Am 16. Spieltag buchte Fulda seinen Platz fest, Grenzau dürfte nur noch schwer zu verdrängen sein. Dafür gibt es einen Dreikampf um Platz vier: Während der TTC Liebherr Ochsenhausen und Werder Bremen einen Sieg verbuchen konnten, musste sich Saarbrücken Grenzau geschlagen geben. Damit stehen die drei Konkurrenten jetzt allesamt mit 18:14 Punkten an der Schwelle zum Play-off-Platz.

 

Clip: Mit dem Smartphone 'around the net'? - Kein Problem!

Ob mit einem Buch, wie früher beim Rundlauf in der Schule, oder einer Pfanne – es gibt viele Hilfsmittel, die man beim Tischtennis als Schlägerersatz nutzen kann. Dass jemand sein Smartphone zur Hand nimmt, kommt unter diesen wahrscheinlich seltener vor. Welch fantastisches Ballgefühl sich damit aber entwickeln lässt, so dass man selbst 'around the net'-Schläge spielen kann, das können Sie im folgenden Video sehen!

myTischtennis-News

Jetzt anmelden: myTT-Spezialkurs 'Abwehrspiel' in Grenzau

Es ist wieder soweit: Auch in diesem Jahr veranstalten die JOOLA Tischtennisschule Zugbrücke Grenzau und myTischtennis.de gemeinsam Lehrgänge. Der erste in einer Reihe von mehreren wird am 28. März stattfinden. Unter der Leitung von A-Lizenz- und Bundesliga-Trainer Anton Stefko wird sich dieser primär an Abwehr- und Materialspieler richten. Insgesamt stehen 30 freie Plätze zur Verfügung, melden Sie sich jetzt an! 

Clips

Top Ten: Das Beste von den Qatar Open 2015!

Einen guten Eindruck hinterließen Deutschlands Spitzenspieler am Wochenende bei den Qatar Open: Sowohl Dimitrij Ovtcharov als auch Han Ying zogen in Abwesenheit der Topchinesen ins Finale ein und konnten sich am Ende die Silbermedaille sichern. Natürlich gab es auch wieder eine Reihe ansehnlicher Ballwechsel zu bestaunen. Die besten zehn davon – mit deutscher Beteiligung – gibt's wie immer an dieser Stelle zu sehen! 

 

"Es wäre natürlich toll, nächstes Jahr den Hattrick zu schaffen", hatte Dimitrij Ovtcharov vergangenes Jahr nach der Spieler des Jahres-Wahl gesagt. Zwölf Monate später wurde ihm sein Wunsch erfüllt. Deutschlands Nummer eins wurde auch diesmal von der TT-Gemeinde zum "Spieler des Jahres" gewählt. Bei den Damen konnte sich derweil Petrissa Solja zum zweiten Mal durchsetzen, während Nachwuchstalent Chantal Mantz ihr Debüt feierte.

Trainingstipp

Tipp: Häufiger parallel – weniger Zeit für den Gegner

Viel zu häufig wird der Ball beim Tischtennis diagonal gespielt. Dabei ist die eigentlich Wahrscheinlichkeit höher, mit einem parallel gespielten Ball den Punktgewinn zu erzielen. Denn bei einem diagonalen Ball wird dem Gegner mehr Zeit für eine Reaktion geschenkt. Wie Sie es mit verschiedenen Übungen erlernen können, häufiger parallel statt diagonal zu spielen, verrät Ihnen Martin Adomeit im heutigen Trainingstipp. 

Bundesligen

Liga-Vorschau: Mehr als 5.000 Zuschauer in Hamburg

Nachdem Grenzau im Nachholspiel der TTBL am Dienstag mit 3:2 gegen Hagen gewann, steht schon am Mittwoch der 16. Spieltag auf dem Programm. Das Highlight in dieser Woche findet allerdings erst am Freitag statt: Denn das Spitzenspiel zwischen Düsseldorf und Fulda wurde in die Hamburger o2 World ausgelagert, wo man den Zuschauerrekord brechen will. In der Damen-Bundesliga sind unterdessen sechs Mannschaften im Einsatz. 

Fotostrecke

Training
Tipp: Spiel über die Parallele

Training
Unterschiedliche RH-Rückschläge

Training
VH-Topspin auf unterschiedliche Rotation etc.

Training
Tipp: VH-Topspin in die Mitte

Shop-Partner
adidas
Tischtennis Manager
STIGA
Jetzt anmelden!
Bildergalerien...

Lange Lulatsche - Wer bietet mehr als 2,04 Meter?

Tischtennisschule Thomas Keinath
Jetzt Premium-Mitglied werden!
Aktuelle Tischtennis-Ranglisten

Xu Xin ist die Nummer eins der Welt!

Tischtennis-Training

Jetzt online trainieren - mit den Trainingsvideos auf myTischtennis.de!

Anzeige

Copyright © 2015 myTischtennis GmbH. Alle Rechte vorbehalten.