myRätsel

myRätsel: Neues Outfit für gute Ohren!

Was ist heute für ein Tag? Richtig, Schnapszahlentag! Und damit präsentieren wir Ihnen zum siebten Mal in diesem Jahr unser myRätsel, das übrigens heute seinen dritten Geburtstag feiert. Diesmal gibt’s wieder was auf die Ohren: Verraten Sie uns, welches tischtennisspezifische Geräusch im Video zu hören ist, und gewinnen Sie eins von drei Sets, bestehend aus Trikot und Shorts, unseres Partners STIGA. Und jetzt: Ohren auf!

Jugend-EM

Jugend-EM: Alena Lemmer fällt verletzt aus!

Ausgerechnet in ihrem letzten Jugend-Jahr fällt Alena Lemmer für die Europameisterschaften in Bratislava aus. Eine Schulterverletzung bremst die 18-Jährige und verhindert, dass sie mit den 17 anderen nominierten deutschen Nachwuchskräften um die kontinentalen Titel kämpfen darf. Als Ersatz für die Europameisterin von 2012 springt Jennie Wolf vom TV Busenbach ein. Das Turnier beginnt am Freitag in Bratislava.

 

Senioren-EM: Deutsches Team holt 14 Goldmedaillen

Mit 48 Medaillen und 14 Titeln kehrte die deutsche Mannschaft am Wochenende von der Senioren-EM im finnischen Tampere zurück. Damit schnitt Deutschland auch diesmal wieder bestens ab, auch wenn das Ergebnis nicht ganz an die Erfolge der EM 2013 in Bremen heranreicht (17mal Gold, 62 Medaillen). Den Einzel- und den Doppeltitel ihrer Altersklasse sicherten sich Marianne Blasberg (AK 80) und Wolfgang Schmidt (AK 70).

 

Aufstieg im Tennis: Im Sommer ein ‚Ricardo Federer‘

Schläger in der Hand? Passt! Roter Boden? Passt! Netz in der Mitte? Passt! Tischtennis? Falsch! Denn im Sommer tauscht Ricardo Walther, Neuzugang des TTC Schwalbe Bergneustadt, den kleinen weißen Plastikball auch ab und zu für dessen gelben Filzkollegen ein und spielt sogar im Ligabetrieb mit, wenn es seine Tischtennisverpflichtungen erlauben. In diesem Sommer ist Walther mit dem TC Oedt ungeschlagen in die Tennis-Bezirksklasse A aufgestiegen.

Regelecke

Regelecke: 'Keinen Plan' von der Wechselmethode?

Vor 15 Jahren war es keine Besonderheit, wenn es 21:21 in einem Satz stand. Nach der Umstellung auf elf Punkte bis zum Satzgewinn deutet dieser Spielstand allerdings auf einen extrem spannenden Durchgang hin, der kein Ende finden will. Könnten die beiden Akteure sich zu diesem Zeitpunkt darauf einigen, von nun an nach der Wechselmethode weiterzuspielen? Oder spricht etwas dagegen? Zeigen Sie uns, wie fit Sie im Thema Wechselmethode sind!

Blog

Alex’ Universiade-Blog: Kissen passt, aber schweres Los

Die Akklimatisierungsphase ist beendet, jetzt können Alexander Flemming, Ruwen Filus und Qiu Liang ihre sportlichen Qualitäten im Teamwettbewerb der Universiade unter Beweis stellen. Nach einem Kopfkissenwechsel, Botschaftsempfang und der ersten Medaillenfeier kann es heute zum ersten Mal an die Tische gehen. Alexander Flemming berichtet in seinem Blog über die letzten Tage vor Wettkampfbeginn und die schwere Auslosung.

 

Vom 11. bis 18. Oktober 2015 finden im dänischen Vejle die Europameisterschaften im paralympischen Tischtennis statt. Nun hat der Bundestrainer sein Aufgebot bekannt gegeben: Volker Ziegler fährt mit sechs Spielerinnen und sechzehn Spielern nach Dänemark. Das deutsche Team für Vejle ist bei den Männern außer in den Wettkampfklassen 2, 10 und 11 in allen Klassen vertreten, bei den Damen stellt Deutschland Starterinnen in den Wettkampfklassen 4, 6, 8,9 und 10. 

Weltrangliste

Weltrangliste: Han Ying fliegt aus den Top 10

Wir befinden uns zwar gerade mitten in der Sommerpause - die Tischtennisprofis waren im vergangenen Monat trotzdem fleißig, was zu ein paar Verschiebungen in der Weltrangliste geführt hat. Während Deutschlands beste Herren Dimitrij Ovtcharov und Timo Boll ihren sechsten bzw. siebten Platz halten konnten, musste sich die beste Dame, Han Ying, nach den European Games aus den Top 10 verabschieden.

World Tour

Korea Open: Shan scheitert im Halbfinale an Fukuhara

Shan Xiaona beendet die Korea Open mit einer Bronzemedaille und 6000 US-Dollar Preisgeld. Die Berliner Bundesligaspielerin war gestern mit knappen Siegen über Yang Haeun und Seo Hyowon ins Halbfinale eingezogen, musste hier allerdings der Japanerin Ai Fukuhara gratulieren. Diese besiegte später im Finale auch Mima Ito, die sich mit Miu Hirano über einen weiteren Doppeltitel freuen durfte. Bei den Herren geht die Goldmedaille an Jung Youngsik, der Abwehr-Ass Joo Saehyuk ausschaltete.

Shop Partner
STIGA
Transfermarkt

Patrick Baum wechselt nach Frankreich!

adidas
Bildergalerien...

Die besten Bilder und Momente der WM 2015!

Tischtennisschule Thomas Keinath
Jetzt Premium-Mitglied werden!
andro TT-Schule
Aktuelle Tischtennis-Ranglisten

Ma Long ist die Nummer eins der Welt!

Tischtennis-Training

Jetzt online trainieren - mit den Trainingsvideos auf myTischtennis.de!

Anzeige

Copyright © 2015 myTischtennis GmbH. Alle Rechte vorbehalten.