VICTAS
myTischtennis.de

Nach Wirbelbruch! Besondere Auszeichnung für Lind

Anders Lind hat am vergangenen Wochenende bei einer nationalen Star-Award-Gala für herausragende Leistungen im dänischen Sport den ‚Nothing is impossible‘-Preis gewonnen. Die Auszeichnung wird an Sportlerinnen und Sportler verliehen, die im Laufe des Jahres etwas schier Unmögliches erreicht oder hart für ihr Comeback gekämpft haben. Lind war Anfang 2021 in einen schweren Autounfall verwickelt und stand nur wenige Monate später wieder am Tisch.


WTT kündigt ersten Grand Smash der Geschichte an

Als der Tischtennis-Weltverband im Jahr 2020 seine Reformpläne vorstellte und eine große, neue Zukunft namens „World Table Tennis“ versprach, waren die Grand Smashes von Beginn an Teil der Vision. Bereits im ersten WTT-Turnierjahr hatte man zumindest eines der Spitzenevents, die an die Grand-Slam-Turniere im Tennis erinnern, durchführen wollen. Nachdem es 2021 nicht dazu gekommen ist, soll nun im März 2022 der erste Grand Smash in Asien stattfinden.


TTBL: Ochsenhausen wieder auf Play-off-Kurs

Gleich zwei Serien haben die TTF Liebherr Ochsenhausen am Dienstag ein Ende gesetzt: Zum Auftakt des 14. Spieltags der Tischtennis Bundesliga (TTBL) gewann der viermalige Deutsche Meister mit 3:0 gegen den Post SV Mühlhausen und damit erstmals nach zuvor fünf Niederlagen in Serie. Für die Gäste dagegen war es die erste Pleite seit September. Ebenfalls siegreich war der 1. FC Saarbrücken TT, der mit 3:1 beim ASV Grünwettersbach gewann.


Neuer RTL-Bachelor spielt in der Hessenliga

Wenn heute Abend die neue Staffel des bekannten TV-Formats "Der Bachelor" beginnt, werden neben Millionen von Deutschen auch die Tischtennisspieler des TV Nauheim den Fernseher einschalten - und gespannt beobachten, wie sich ihr Hessenligaspieler Dominik Stuckmann als neuer RTL-Rosenkavalier präsentiert. Mit der myTT-Redaktion hat der 30-Jährige unter anderem über das spannende Liebesabenteuer in Mexiko und seinen sportlichen Werdegang gesprochen.