VICTAS
myTischtennis.de

VDTT-Aufschlagtipp: Konzentration durch Rituale

In besonders spannenden Momenten kann die Nervosität schon einmal rasant ansteigen, sodass man selbst für den eigenen Aufschlag nicht die nötige Ruhe und Sicherheit hat. Was kann man tun, um diese grundlegenden Bestandteile wiederzuerlangen? Ein gutes Mittel sind Gewohnheiten und Rituale. Welche Rituale man sich als Aufschläger beim Tischtennis aneignen kann, erklärt Frank Fürste im Aufschlagtipp des Verbands Deutscher Tischtennistrainer!


myRätsel: Wo landet der Ball? Die Auflösung

Ob Sie es dank hellseherischer Fähigkeiten, Berechnung der Flugbahn oder Durchsicht des Düsseldorf-Masters-Spiels zwischen Shan Xiaona und Han Ying herausbekommen haben, ist uns egal. Hauptsache, Sie nannten uns die richtige Lösung, wie der Ballwechsel zwischen den beiden deutschen Nationalspielerinnen weiterging. In dem Fall gelangten Sie in unseren Lostopf und hatten die Chance auf einen Gutschein der andro Tischtennis-Schule.


Kilians Blog: Vom Landei zum Tischtennisprofi

"Ich will Tischtennisprofi werden" - diese Ankündigung würde bei vielen Eltern womöglich keinen Jubel verursachen. Schließlich gibt es sicherere Jobs, mit denen das Kind sein Geld verdienen könnte. Kilian Ort hingegen hat nach dem Abitur alles auf die Karte Tischtennis gesetzt und ist vom ländlichen Idyll in die TT-Hauptstadt Düsseldorf gezogen. Wie leicht ihm der Übergang in den Erwachsenenbereich gefallen ist und wie er mit der großen Konkurrenz klarkommt, erzählt er in seinem Blog.


Video der Woche: Weitere lustige Stereotype!

Der Schreihals; der mit den falschen Aufschlägen; der Aufbrausende und der, der die Regeln nicht kennt: Es gibt viele Stereotype im Sport, die man auch wunderbar im Video karikieren kann. Die finnischen YouTuber von Pongfinity haben das bereits mehrmals gemacht und auch noch Stoff für ein viertes, wieder recht unterhaltsames Video gefunden. Welche Stereotype sie diesmal karikieren, schauen Sie sich am besten selbst an!