VICTAS
myTischtennis.de

CL: Drei deutsche Teams starten in die K.o.-Runde

In der Champions League beginnt in dieser Woche die heiße Phase. Mit Borussia Düsseldorf, Post SV Mühlhausen und ttc berlin eastside haben sich drei deutsche Mannschaften für das Viertelfinale qualifiziert, in der ein Hin- und ein Rückspiel über das Weiterkommen entscheiden. Besonders spannend dürfte das erste Spiel der Hauptrunde für Mühlhausen sein, schließlich qualifizierten sich die Thüringer gleich in ihrer ersten Champions-League-Saison für die Runde der besten Acht.


Fitnesstipp: So kompensieren Sie einseitige Belastungen

Tischtennis ist eine technisch und koordinativ anspruchsvolle Sportart. Wie auch bei vielen anderen Sportarten kommt es beim Tischtennis auf Dauer zu einseitigen Belastungen, weil der Schläger immer mit derselben Hand geführt wird. Auf lange Sicht führt dies zu Dysbalancen im Körper und kann zu einem leistungsbegrenzenden Faktor werden. In diesem Fitnesstipp unseres Partners Foodspring erfahren Sie, wie Sie dem mit drei Übungen entgegenwirken können.


Alex Flemming: „In China gibt es richtige Clickballprofis“

Am kommenden Wochenende geht es im Londoner Alexandra Palace, auch ‚Ally Pally‘ genannt, wieder zur Sache: Dann wird die World Championship of Ping Pong, die WM im Clickball - der Tischtennisvariante mit Sandpapierschlägern - ausgetragen. Deutschlands bester Clickballer, Zweitligaspieler Alexander Flemming, erzählt uns von seinen Ambitionen und wie groß Clickball inzwischen in China ist.


Im Überblick: Das sind die neuen Meister der Landesverbände

In allen deutschen Tischtennisverbänden – den Tischtennisverband Niedersachsen ausgenommen – fanden am Wochenende die Individualmeisterschaften im Erwachsenenbereich statt. In bis zu fünf Konkurrenzen wurden neue Meister gesucht und größtenteils auch Startplätze für die deutschen Meisterschaften in Wetzlar (1. bis 3. März) vergeben. Wer sich wo den Titel sichern konnte (ohne Gewähr), erfahren Sie hier!