VICTAS
myTischtennis.de

WTT Youth: Verdonschot erreicht U17-Viertelfinale

Der erste Teil des WTT Youth Contenders in Helsingborg ist für die deutschen Jungen, die in Schweden den Anfang machten, abgeschlossen. Drei DTTB-Talente waren bei dem WTT-Jugendturnier am Start, die Hauptrunde erreichten allerdings nur zwei von ihnen. Den größten Erfolg durfte der Dortmunder Wim Verdonschot feiern, der in der U17-Konkurrenz das Viertelfinale erreichte. Ab Freitag geht es in Helsingborg mit den Mädchen weiter.


Q-TTR-Werte: Nächste Berechnung steht bevor

Haben Sie in den vergangenen Monaten im Sommer-Team-Cup oder in den verschiedenen Verbands-Races aufgetrumpft? Oder haben Sie mit Ihrer Mannschaft noch in der Relegation gekämpft? Dann kann es sein, dass sich Ihr Q-TTR-Wert seit der letzten Berechnung im Mai verändert hat. Gewissheit erhalten Sie in der kommenden Woche, wenn die neuen Werte in der myTischtennis.de-Community veröffentlicht werden.


Tipp: Mikrotiming und Mikrotechnik beim VH-Topspin

Im heutigen Trainingstipp, der sich an fortgeschrittene Spieler richtet, beschäftigt sich Martin Adomeit mit Kleinigkeiten beim VH-Topspin, die aber die Qualität eines Schlages bzw. eines Spielers ausmachen. Häufig wird über grobe Technikmerkmale diskutiert wie Beinstellung, Armbewegung, Körperdrehung etc. Dennoch gibt es große Unterschiede bei den Spielern.


Roßkopf: "Jeder in der Mannschaft kann es schaffen"

Bundestrainer Jörg Roßkopf kann entspannt auf die EM in München blicken. Schließlich schickt er ein Team in den Süden Deutschlands, das fast vollständig in den Top 15 der Weltrangliste vertreten ist. Im Interview mit myTischtennis.de erzählt Roßkopf, welchem seiner Schützlinge er es zutraut, den Titel zu holen, wie gut die Chancen stehen, dass Timo Boll in München trotz Rippenproblemen am Start ist, und wie sich Dimitrij Ovtcharov nach seiner Verletzungspause macht.