VICTAS
myTischtennis.de

WM-Bronze für Solja/Franziska - Weltmeister zu stark

Verstauchter Zeh, abgesagtes Herren-Doppel und damit eine vergebene Medaillenchance - die Vorzeichen für das Mixed-Halbfinale von Petrissa Solja und Patrick Franziska hätten besser sein können. Trotzdem gaben sie alles, um ihren Traum vom Finale wahr zu machen. Über die sichere Silbermedaille durften sich jedoch andere freuen: Die amtierenden Weltmeister Maharu Yoshimura und Kasumi Ishikawa dominierten den Großteil des Spiels und zogen verdient ins Finale ein.


Teamarzt Toni Kass: „Timo blutet das Herz“

So möchte niemand aus einem Turnier ausscheiden: mit Fieber ans Bett gefesselt und nicht in der Lage, in die Box zu steigen. Timo Boll war heute dazu gezwungen, sowohl im Einzel als auch im Doppel seine Spiele abzusagen. Wir sprachen mit Teamarzt Toni Kass über seinen Zustand und auch über die Lage bei Patrick Franziska, der sich gestern am Zeh verletzte, heute aber trotzdem noch die Chance hat, mit Petrissa Solja ins Mixedfinale einzuziehen.


WM-Aus: Timo Boll muss Einzel und Doppel krankheitsbedingt absagen!

Bittere Neuigkeiten aus Budapest: Für Timo Boll sind die Weltmeisterschaften vorzeitig beendet. Wegen Fiebers musste er zuerst das Einzel-Achtelfinale gegen Jang Woojin am Donnerstagmittag und dann auch das Doppel-Viertelfinale an der Seite von Patrick Franziska gegen das portugiesische Duo Joao Monteiro/Tiago Apolonia absagen. Das verkündete der DTTB am Nachmittag auf seiner Facebookseite.


Material-Talk, Teil 1: Was steckt hinter den bunten Belägen?

Die Nachricht, dass in Zukunft nicht mehr nur rot-schwarze Belagkombinationen erlaubt sein werden, sondern man sich auf die rote Seite auch eine andere Farbe kleben könnte, hat die Tischtennisszene in Aufruhr gebracht. Wir haben uns in Budapest mit zwei Mitgliedern des ITTF-Materialkomitees, nämlich Equipment Managerin Claudia Herweg und Dr. Torsten Küneth, die die Idee mit entwickelt haben, über die Hintergründe unterhalten.