Tests

Jetzt bewerben: Das STIGA Nostalgic OFF testen und am Ende behalten!

Noch bis einschließlich 18. November können Sie sich für den Materialtest bewerben! (©STIGA)

09.11.2018 - Den 75. Geburtstag feiert 2019 unser Partner STIGA. Dieser hat sich vor allem im Bereich der Hölzer im Laufe der Jahre einen Namen gemacht, werden diese doch in Schweden in mühevoller Handarbeit hergestellt. Sie wollen sich selbst von der Qualität der STIGA-Hölzer überzeugen? Für einen Test stellt unser Partner insgesamt zehn Exemplare des in diesem Jahr erschienenen STIGA Nostalgic Offensive zur Verfügung!

Für die Nostalgic-Serie (Allround, Offensive, VII) hat sich STIGA dazu entschlossen, jedes Holz mit den gleichen brillanten, aber dennoch einfachen und zeitlosen Mittelfurnieren und -stärken zu bauen, die schon in STIGA-Klassikern verwendet wurden. Dies soll ein Kerngefühl und ein Gleichgewicht schaffen, das sofort zu erkennen und einfach zu handhaben ist.

Das Besondere an den Nostalgic-Hölzern ist das naturbelassene Wenge-Holz, das als Außenfurnier und an den Griffen verwendet wird. Dank der harten und dennoch elastischen Formstabilität von Wenge-Holz erhalten die Nostalgic-Modelle das Plus an Geschwindigkeit, das ihren Vorgängern fehlte. Dies schafft drei, für ihre jeweilige Kategorie, schnelle Hölzer mit erkennbarem Gefühl und erkennbarer Ausgewogenheit. Die Griffe bestehen ebenfalls aus massivem Wenge-Holz und erzeugen während des Schlagens ein festes und stabiles Gefühl in der Hand. 

Die Kernpunkte des STIGA Nostalgic Offensive:

  • offensives fünfschichtiges Holz
  • handgefertigt in Schweden
  • für den ABS-Ball entwickelt
  • mit umweltfreundlichen Klebstoffen gefertigt
  • gleiches, handverlesenes Mittelfurnier wie im Offensiv Classic
  • stabiler Griff mit hartem und doch flexiblem Wenge-Holz
  • einzigartige Metallinse
  • für den Offensivspieler mit viel Gefühl
     

Sie haben Interesse daran, das STIGA Nostalgic Offensive zu testen? Noch bis einschließlich 18. November können Sie sich hier bewerben. Um das Holz am Ende behalten zu dürfen, müssen Sie es lediglich testen und den ausgefüllten Bewertungsbogen zurückschicken.

Für die Datenabfrage zur Bewerbung nutzen wir das Tool Survio, hier gelangen Sie zur myTischtennis-Datenschutzerklärunghier zur Datenschutzerklärung von Survio. Ihre Daten werden zur Auswahl an Schöler&Micke weitergegeben. Wir behalten Ihre Daten lediglich für die Dauer des Tests, danach werden diese unverzüglich gelöscht!

(DK/STIGA)

Ähnliche Artikel

Kommentar schreiben

* Pflichtfeld

Sicherheitsabfrage Bitte geben Sie die untenstehende Zeichenfolge im Feld darunter ein.

Copyright © 2018 myTischtennis GmbH. Alle Rechte vorbehalten.