Trainingstipp

Basictipp zur Vorbereitung: Langsam wieder reinkommen!

Ingo Hansens zeigt diesmal, wie man sich gut auf die neue Saison vorbereiten kann (©Hansens)

13.08.2019 - Haben Sie auch langsam genug von der Sommerpause und können es kaum erwarten, bald wieder in der Halle Gas zu geben? Damit sie schnell wieder fit werden und sich an den normalen Trainingsalltag gewöhnen, hat Ingo Hansens Ihnen in unserem Basictipp eine Einheit speziell für die Saisonvorbereitung zusammengestellt. Also: Video anschauen, Schläger in die Sporttasche und nichts wie los in die Halle!

"Hier wird Ihnen geholfen" - Professionelle Tischtennisschulen im Überblick
  • Butterfly TT-Schule Zugbrücke Grenzau, Individuell & Intensiv mit A-Lizenz Trainer Anton Stefko  www.zugbruecke.de 


 

Gesamtdauer der Einheit: ca. 100 Minuten

Der Übungsleiter muss darauf achten, dass Materialspieler den angegebenen Ballweg sowohl aktiv als auch passiv einhalten. Ggf. spielt der Materialspieler passiv mit „normalem“ Belag (sofern vorhanden). Ggf. kann er auch wechseln. Rücksicht auf den Partner nehmen!

Aufwärmen:
Dauer
: ca. 15 Minuten
Lockeres Einlaufen. Danach Sprints. Trainer markiert z.B. mit Hütchen das Ziel. Die Sprintlänge wird immer verlängert. Drei Sprintstationen mit ca. 3-4 Wiederholungen. 

Einspielen:
Dauer:
ca. 15 Minuten
Darin müssen enthalten sein:
Konter, Topspin, Block, Schupfen. Sicheres Tempo. Viele Ballwechsel mit einem Ball. 

Übung 1:
Dauer
: 16 Minuten – 8 pro Seite

Spieler A: VH in VH                                Spieler B: B in TM
                  VH in VH                                                  B in RH
                  RH in VH                                                 B in TM
                                           usw.     

Ziel: Viele Ballwechsel. Sicheres Tempo. Auf saubere Technik achten. 

Grafik zu Übung 1
 

Übung 2:
Dauer
: 16 Minuten – 8 pro Seite

Spieler A: VH aus RH diagonal                          Spieler B: Block aus RH in TM
                  VH aus TM                                                          Block aus RH in RH
                                                  usw.

Ziel: Viele Ballwechsel. Sicheres Tempo. Auf saubere Technik achten. 

Grafik zu Übung 2
 

Übung 3:
Dauer:
16 Minuten – 8 pro Seite

Spieler B: Sch ganzer Tisch unregelmäßig           Spieler A: Sch in Wunschseite von B
                  Sch ganzer Tisch unregelmäßig                             Sch in Wunschseite von B
                                                                    usw.

Ziel: Viele Ballwechsel. Sicherer Schupf. Nicht zu hoch schupfen. Auf saubere Technik achten - insbesondere, dass mit dem richtigen Bein nach vorne gegangen wird. Kurze Schupfbewegung.

Grafik zu Übung 3
 

Abschluss: 

Kleines Konditions-/Kräftigungsspiel:
Benötigte Hilfsmittel: Ringe und z.B. Tennisbälle.

Es werden z.B. zwei oder mehrere Teams gebildet. Je nach Teilnehmerzahl. Jedes Team bekommt z.B. fünf Bälle. Die Ringe werden in eine bestimmte Entfernung gelegt (z.B. zwei Ringe nebeneinander). Das Team muss jetzt versuchen, die Bälle in die Ringe hineinzurollen. Es zählen nur Bälle die in den Ringen liegen bleiben. Bälle, die daneben landen, werden von den Spielern so schnell, wie möglich, geholt. Danach sprinten die Spieler zum Ausgangspunkt zurück und müssen, bevor sie die restlichen Bälle an den nächsten Spieler übergeben, für jeden nicht getroffenen Ball z.B. eine Kräftigungsübung machen (Liegestütze, Situps etc.). Das Team, das zuerst alle Bälle in den Ringen liegen hat, gewinnt. Dieses Spiel kann man z.B. im Modus „best of 5“ spielen.

Dauer: ca. 20 Minuten

Zum PDF-Download des Trainingstipps!

Der Autor
Ingo Hansens ist hauptberuflicher Tischtennistrainer und Inhaber der Kindertrainer- und B-Lizenz. Aktuell ist er als Honorartrainer beim Hessischen Tischtennisverband tätig und gehört zum Trainerteam der andro Tischtennisschule in Düsseldorf sowie von Rapid Luzern. Der Westerwälder bietet Training und Lehrgänge für Gruppen und Einzelpersonen aller Leistungsstufen an. Im myTischtennis.de-Trainingsbereich übernimmt er die Basictipps und gibt Ratschläge für das Training mit Kindern und Jugendlichen. Alle Infos und Angebote finden Sie auf seiner Webseite und seiner Facebookseite.

Ähnliche Artikel

Kommentar schreiben

* Pflichtfeld

Sicherheitsabfrage Bitte geben Sie die untenstehende Zeichenfolge im Feld darunter ein.

Copyright © 2019 myTischtennis GmbH. Alle Rechte vorbehalten.