Partner

Galerie: Majestätischer Besuch im STIGA-Hauptquartier

Prinz Daniel versucht, es mit einem elfjährigen STIGA-Talent aufzunehmen (©STIGA)

18.01.2018 - Am vergangenen Freitag durfte unser Partner STIGA in seinem Hauptquartier den roten Teppich ausrollen. Kein Geringerer als der schwedische Prinz Daniel kam zu Besuch und ließ sich unter anderem die moderne Holzproduktion direkt vor Ort vorführen. Auch wenn der eigentliche Grund des Besuchs die Zusammenarbeit mit STIGA hinsichtlich einer gemeinnützigen Initiative war, ließ es sich der Prinz nicht nehmen, selbst zum Schläger zu greifen.

Schweden hat eine lange Tischtennistradition. Kein Wunder, dass der schnelle Rückschlagsport auch vor dem schwedischen Königshaus nicht Halt macht. Vorigen Freitag besuchte Prinz Daniel die STIGA-Zentrale in Eskilstuna und wurde dort unter anderem vom elfjährigen Nachwuchstalent David Björkryd herausgefordert. Auch wenn der Herzog von Västergötland eigentlich wegen der Zusammenarbeit mit STIGA im Projekt „Generation Pep“, einer vom schwedischen Kronprinzenpaar initiierten Non-Profit-Initiative für Kinder, zu STIGA-Geschäftsführer Andreas Zandrén gekommen war, machte ihm die Abwechslung sichtlich Spaß. Einen Eindruck erhalten Sie in unserer Bildergalerie!

(JS)

Ähnliche Artikel

Kommentar schreiben

* Pflichtfeld

Sicherheitsabfrage Bitte geben Sie die untenstehende Zeichenfolge im Feld darunter ein.

Copyright © 2018 myTischtennis GmbH. Alle Rechte vorbehalten.