National

Wer holt die Titel? Die Schüler-DM im Livestream!

Verfolgen Sie die Schüler-DM im Livestream! (©DTTB)

09.03.2019 - Kann Mike Hollo, die Nummer drei der Schüler-Weltrangliste, seinen Titel verteidigen? Wer wird die Nachfolgerin von Leonie Berger? Am Samstag und Sonntag steigen in Rees am Niederrhein die Deutschen Meisterschaften der Schüler, bei denen die 48 stärksten U15-Spieler des Bundesgebiets gegeneinander antreten. Einen Tisch im Livestream finden Sie hier!

Die Titelkämpfe werden zunächst im Einzel in einer Vorrunde in 12 Gruppen mit je 4 Spielern im System „Jeder gegen Jeden“ ausgespielt. Die Ersten und Zweiten jeder Gruppe qualifizieren sich für die anschließende K.O.-Runde. In den Einzelwettbewerben wird ab dem Achtelfinale auf vier Gewinnsätze gespielt. Die Doppel werden im einfachen K.O.-System ausgetragen.

"Spieler des Jahres" Mike Hollo an Position 1 gesetzt
Als jüngster bayerischer Meister der Herren aller Zeiten sowie als Deutschlands Nachwuchsspieler des Jahres 2018 lastet die Bürde des Favoriten eindeutig auf den Schultern von Mike Hollo. Der Titelverteidiger vom TuS Fürstenfeldbruck, bei der EM der Schüler mit Bronze dekoriert, muss sich allerdings gegen ehrgeizige Kontrahenten aus den Reihen der Nachwuchsnationalspieler behaupten, allen voran Tom Schweiger (DJK Altdorf), Vincent Senkbeil (TSV Wrestedt-Stederdorf) und Felix Köhler (TSG Kaiserslautern), die an den Positionen zwei bis vier gesetzt sind.

Im Einzel sind sie zwar Konkurrenten, im Doppel jedoch wollen der der Bayer Mike Hollo und der Pfälzer Felix Köhler gemeinsam eine Goldmedaille gewinnen. Das Duo ist vor Karl Zimmermann (SG BW Reichenbach) und Robert Haufe (TTC Holzhausen) vom Sächsischen TTV topgesetzt. 

Pranjkovic und Kaufmann wollen Berger beerben
Bei den Schülerinnen sind Naomi Pranjkovic (SV DJK Kolbermoor), Annett Kaufmann (SV Böblingen), Laura Kaim (TTC Seligenstadt) und Katharina Bondarenko-Getz  (SV Schott Jena) in dieser Reihenfolge die ersten vier Medaillenanwärterinnen auf der Setzungsliste und damit die heißesten Kandidaten auf die Nachfolge der Düsseldorferin Leonie Berger. 

Im Doppelwettbewerb sind die Titelverteidigerinnen Annett Kaufmann/Naomi Pranjkovic (Baden-Württemberg/Bayern) klar favorisiert, Nummer zwei in der Setzungsliste ist das hessische Duo mit Laura Kaim und Vicky Jöckel (TTG Vogelsberg Herbstein/Lanzenhain).

Die Spielansetzungen für den Livestream in der Übersicht:

Samstag, 9. März

Einzel, Gruppe
9 Uhr: Naomi Pranjkovic - Melinda Maiwald
9.30 Uhr: Anna Schüler - Melanie Merk
10 Uhr: Mike Hollo - Justus Lechtenbörger
10.30 Uhr: Lleyton Ullmann - Andre Bertelsmaier
11 Uhr: Charlotte Schönau - Sifan Sissi Pan
11.30 Uhr: Cathrin Singer - Josefine Höche
12 Uhr: Wim Verdonschot - Karl Zimmermann
12.30 Uhr: Felix Tränkle - Lleyton Ullmann
13 Uhr: Lisa Göbecke - Leonie Hildebrandt
13.30 Uhr: Luna Brüller - Sophie Hajok
14 Uhr: Robert Haufe - Akito Itagaki
14.30 Uhr: Marco Stefanidis - Jan Mathe

Doppel, 1. Runde
15 Uhr: Luisa Düchting/Eireen Kalaitzidou - Sophie Hajok/Lilli-Emma
Nau
15.30 Uhr: Nils Rau/Bastian Schubert - Martin Sejdijevic/Felix Tränkl

Einzel, Runde 3
16 Uhr: Schülerinnen Runde 3
16.30 Uhr: Schüler Runde 3

Doppel, Achtelfinale & Viertelfinale
17 Uhr: unbekannt - Katarina Bondarenko-Getz/Lilian Nicodemus
17.30 Uhr: Mike Hollo/Felix Köhler - unbekannt
18 Uhr: Schülerinnen Doppel, Viertelfinale
18.30 Uhr: Schüler Doppel, Viertelfinale

Sonntag, 10. März
9 Uhr: Schülerinnen Einzel, Achtelfinale
9.45 Uhr: Schüler Einzel,  Achtelfinale
10.30 Uhr: Schülerinnen Einzel, Viertelfinale
11.00 Uhr: Schüler Einzel, Viertelfinale
11.30 Uhr: Schülerinnen Doppel, Halbfinale
11.45 Uhr: Schüler Doppel, Halbfinale
12 Uhr: Schülerinnen Einzel, Halbfinale
12.15 Uhr: Schüler Einzel, Halbfinale
13.15 Uhr: Schülerinnen+Schüler Doppel, Finale
13.45 Uhr: Schüler+Schülerinnen Einzel, Finale 

Der Livestream von Samstag:


Der Livestream von Sonntag: 
(DTTB/DK)

 

Ähnliche Artikel

Kommentar schreiben

* Pflichtfeld

Sicherheitsabfrage Bitte geben Sie die untenstehende Zeichenfolge im Feld darunter ein.

Copyright © 2019 myTischtennis GmbH. Alle Rechte vorbehalten.