National

Leonie Berger und Mike Hollo sind deutsche Schülermeister!

Mike Hollo und Leonie Berger holten sich am Wochenende die Meistertitel (©Steinbrenner)

12.03.2018 - Schon beim DTTB Top 12-Turnier der Schüler vor einem Monat in Barleben standen Leonie Berger und Mike Hollo am Ende ganz oben auf dem Treppchen. Bei den deutschen Meisterschaften der Schüler in Dissen wiederholten die beiden ihren Triumph und holten sich auch hier die Goldmedaillen. Im Doppel setzten sich Jeromy Löffler/Uros Bojic bei den Jungen sowie Annett Kaufmann/Naomi Pranjkovic bei den Mädchen durch.

Déjà-vu auf dem Siegertreppchen: Wie schon beim DTTB Top 12-Turnier waren Leonie Berger und Mike Hollo auch bei den deutschen Schülermeisterschaften die stärksten Spieler der Konkurrenz und verwiesen Annett Kaufmann und Hannes Hörmann auf die zweiten Plätze. Der bayerische Zweikampf zwischen Hollo und Hörmann hatte auch die DTTB Top 24- und Top 48-Turniere bestimmt. In Dissen war das Finale wieder hart umkämpft, ging nach sechs Sätzen dann aber doch an den Kolbermoorer, dessen 2:0-Führung zwischenzeitlich egalisiert worden war. Den dritten Platz teilten sich Felix Köhler von der TSG Kaiserslautern und Jeromy Löffler von den TTSF Hohberg. Letzterer musste sich im Einzel zwar mit Bronze begnügen, dafür reichte es im Doppel für Gold. An der Seite des Stuttgarters Uros Bojic besiegte er das bayerische Top-Duo Hollo/Hörmann im Finale ohne Satzverlust.

Bei den Schülerinnen führt aktuell kein Weg an Leonie Berger vorbei. Das WTTV-Ass hatte bereits das DTTB Top 12, 24 und 48 gewonnen und sicherte sich nun auch als Topgesetzte DM-Gold. „Ich habe versucht, mein Bestes zu geben, und freue mich total, dass ich nun auch den deutschen Meistertitel gewinnen konnte“, sagte die Spielerin von Borussia Düsseldorf gegenüber ihrem heimischen Landesverband. Im Finale stand sie der Bietigheim-Bissingerin Annett Kaufmann gegenüber, die allerdings nur den dritten Satz auf ihre Seite holen konnte. Bronze ging an Katharina Bondarenko-Getz (SV Schott Jena) und Hannah Schönau (TTC Mariaweiler). Auch im Schülerinnen-Doppel schafften es Berger und Kaufmann bis ins Finale. In einem spannenden Endspiel setzte sich am Ende Kaufmann mit ihrer Kolbermoorer Partnerin Naomi Pranjkovic durch, während sich Berger und Schönau über Silber freuen durften.
 

Die Ergebnisse im Überblick:

Schüler-Einzel

Finale
Mike Hollo (SV DJK Kolbermoor) - Hannes Hörmann (TV Hilpoltstein) 4:2 (11,7,-6,-5,1,9)

Halbfinale
Mike Hollo - Felix Köhler (TSG Kaiserslautern) 4:1 (4,2,4,-6,6)
Hannes Hörmann - Jeromy Löffler (TTSF Hohberg) 4:3 (4,15,-6,-12,-9,8,8)


Schülerinnen-Einzel

Finale
Leonie Berger (Borussia Düsseldorf) - Annett Kaufmann (TTC Bietigheim-Bissingen) 4:1 (7,7,-8,6,10)

Halbfinale
Leonie Berger - Katharina Bondarenko-Getz (SV Schott Jena) 4:1 (-12,6,11,6,4)
Annett Kaufmann - Hannah Schönau (TTC Mariaweiler) 4:1 (8,6,9,-6,8)
 

Schüler-Doppel

Finale
Jeromy Löffler/Uros Bojic (TTSF Hohberg/DJK Sportbund Stuttgart) - Mike Hollo/Hannes Hörmann (SV DJK Kolbermoor/TV Hilpoltstein) 3:0 (8,7,7)

Halbfinale
Löffler/Bojic - Leon Hintze/Heye Koepke (SV Union Salzgitter/TV Lunestedt) 3:2 (10,9,-7,-9,6)
Hollo/Hörmann - Malte Joshua Klute/David Rose (TuS Kriftel/TTC Seligenstadt) 3:1 (8,-3,3,9)
 

Schülerinnen-Doppel

Finale
Annett Kaufmann/Naomi Pranjkovic (TTC Bietigheim-Bissingen/SV DJK Kolbermoor) - Leonie Berger/Hannah Schönau (Borussia Düsseldorf/TTC Mariaweiler) 3:2 (-2,8,-13,10,7)

Halbfinale
Annett Kaufmann/Naomi Pranjkovic - Ramona Betz/Lea Lachenmayer (DJK Sportbund Stuttgart/TTC Frickenhausen) 3:0 (5,3,10)
Leonie Berger/Hannah Schönau - Larissa Berger/Meng Li (TTC Bingen/Münster-Sarmsheim) 3:1 (3,1,-7,2)

Alle Ergebnisse im Überblick

(JS)

Ähnliche Artikel

Kommentar schreiben

* Pflichtfeld

Sicherheitsabfrage Bitte geben Sie die untenstehende Zeichenfolge im Feld darunter ein.

Copyright © 2018 myTischtennis GmbH. Alle Rechte vorbehalten.